Entdeckt, was dieser Mann nach dem Genuss von rohem Fleisch im Körper hat

Entdeckt, was dieser Mann nach dem Genuss von rohem Fleisch im Körper hat

Ein 74-jähriger Mann wird wegen Sprachstörungen ins Krankenhaus eingeliefert. Dort wird er gründlich untersucht und es wird ein CT gemacht. Was die Aufnahmen zeigen, verschlägt den Ärzten die Sprache. Wir verraten euch den Grund dafür.

Der Genuss von rohem Fleisch kommt für die einen aufgrund von Vorurteilen und vorgefassten Meinungen erst gar nicht in Frage, ist für andere aber eine Köstlichkeit. Die einen halten Hackfleisch und Mett für ekelhaft, die anderen für eine Delikatesse.

Sprachstörungen nach dem Genuss von rohem Fleisch

Die Geschichte dieses Mannes scheint den Vorurteilen und vorgefassten Meinungen absolut recht zu geben. Der 74-Jährige mag rohes Fleisch. Nach dem Genuss von rohem Kalb- und Schweinefleisch bekommt er dann auf einmal Sprachstörungen. Er wird ins Krankenhaus eingeliefert und dort erst einmal gründlich untersucht. Es wird auch ein CT gemacht. Als die Ärzte die Aufnahmen begutachten, sind sie sprachlos.

Im ganzen Körper des Mannes sind Larven und Würmer zu erkennen. Den Ärzten nach handelt es sich dabei um Bandwürmer und Bandwurmlarven. Sie sind einfach überall! In der Hüfte, im Kopf, in der Wirbelsäule, usw. Der Betroffene hatte wohl weniger Glück als der Mann, hinter dessen Augenjucken sich auch ein Wurm befand.

Auch interessant
Vegetarisch leben: Stars, die auf Fleisch verzichten

Der Mann, der das rohe Fleisch gegessen hat, wird mit Neurozystizerkose diagnostiziert. Bei der Neurozystizerkose handelt es sich um eine parasitäre Erkrankung des Nervensystems, die so lange asymptomatisch - das heißt ohne Symptome - verläuft, bis sie Gehirnschäden verursacht. In diesem Stadium der Krankheit beginnt der Patient an epileptischen Anfällen, Bewegungsstörungen und Sprachstörungen zu leiden.

Ein Glück nur für den Mann, dass er rechtzeitig diagnostiziert wird und noch geheilt werden kann. Trotzdem geben einem diese Aufnahmen zu denken. Ist uns der Genuss von rohem Fleisch das wert?

Auch beim Schneiden von rohem Fleisch solltet ihr übrigens ein wachsames Auge haben: Durch das Schneiden können sich Bakterien nämlich sehr schnell vermehren. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, Schneidebretter keimfrei zu machen!

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen