Florian Silbereisen: So sehr hat er sich verändert

Er gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Deutschen und erzielt regelmäßig Quotenrekorde für seine Sendungen. Während er früher eher in Tracht und schmalziger Frisur auftrat, hat er sich mittlerweile zum heißen Eisen gewandelt. Florian Silbereisen scheint endlich seinen Stil gefunden zu haben.

Florian Silbereisen: So sehr hat er sich verändert
Weiterlesen
Weiterlesen

Wenn man heutzutage an Florian Silbereisen denkt, hat man einen jungen Mann im Kopf, der sich stilsicher kleidet - so auch zuletzt am Samstagabend in seiner ersten Sendung nach der Sommerpause, beim "Herbstfest der Träume" (ARD). Mit weißem T-Shirt, lässigem Sakko, schickem Kurzhaarschnitt und coolem Dreitagebart führte Flori gut gelaunt und charmant durch die Sendung.

Bei dem Live-Spektakel aus Erfurt empfing er neben Gästen wie den Sängerinnen Isabell Varell, Michelle, Andrea Berg und Mireille Mathieu, dem Sänger Ross Antony oder Moderatorin Birgit Schrowange auch seine berühmte Freundin, Schlagerstar Helene Fischer.

Nach ihrem Auftritt gab es erstmal einen dicken Schmatz für seine Helene, die, während sie ihm ihren roten Lippenstift vom Mund wischte, Flori für sein Outfit lobte: "Du siehst heute gut aus!" Doch eine augenzwinkernde Anspielung auf sein früheres Aussehen konnte Helene sich nicht verkneifen: "Als wir uns kennenlernten – 'ne Perle warst du damals nicht..."

Der Bild gegenüber erklärte Silbereisen folgendermaßen, wie es zwischen ihm und Helene zum Thema Mode und Style aussieht: "Wir sind uns ja meistens einig, allerdings selten, wenn es um Mode und Frisuren geht. Ich wollte meine Haare schon länger kurz schneiden lassen, aber Helene war dagegen. Im Sommerurlaub war ich dann einfach mal beim Friseur. Jetzt ist Helene auch mit den kurzen Haaren einverstanden. Und ich dachte mir: Wenn schon die Haare so kurz sind, darf wenigstens der Bart ein bisschen länger bleiben."

Und auf die Frage, ob er sich mit seinem Look heute im Gegensatz zu früher wohler fühlt, antwortete Flori: "Ich fühle mich heute sehr wohl, habe mich aber früher genauso wohl gefühlt. Letzte Woche habe ich durch Zufall einen Glitzeranzug im Schaufenster gesehen und anprobiert – er hat aber nicht gepasst. Noch bin ich von der 'Glitzer-Sucht' also nicht geheilt."

Na dann sind wir ja auf Floris nächste Outfit-Ideen mehr als gespannt...

Céline Dion: Für ihren neuen extravaganten Look sind ihre beiden Söhne Eddy und Nelson verantwortlich! Céline Dion: Für ihren neuen extravaganten Look sind ihre beiden Söhne Eddy und Nelson verantwortlich!