Längster Flug der Welt von Doha nach Auckland dauert 18 Stunden und 45 Minuten

Längster Flug der Welt von Doha nach Auckland dauert 18 Stunden und 45 Minuten

Bis 2013 bot Singapore Airlines bereits einen Nonstopflug nach Newark. Nun macht sich das Unternehmen für den längsten Flug der Welt startklar. Wer hier mitreisen will, braucht ganz schön Geduld...

Singapore Airlines gab kürzlich bekannt, dass sie den längsten Flug der Welt durchführen wird. Ein Rekordflug, den das Unternehmen im kommenden Oktober erstmals startet.

Der Streckenrekord

Im Jahr 2004 stellte Singapore Airlines den Rekord für den längsten kommerziellen Flug auf. Der 18 Stunden und 40 Minuten dauernde Nonstopflug verband Singapur und Newark in den Vereinigten Staaten. Nach einer fünfjährigen Pause ist die Airline dabei, den längsten kommerziellen Flug der Welt wieder aufzunehmen. Der im Oktober eingeweihte Flug wird diesmal Singapur mit New York verbinden. Die Flüge, die am 11. Oktober 2018 beginnen, werden eine Strecke von 16.700 Kilometern in 18 Stunden und 45 Minuten zurücklegen. Ein neuer Streckenrekord für die asiatische Fluggesellschaft, der den von Qatar Airways zwischen Doha und Auckland übertrifft.

Ein Airbus A350-900 

Einige Fluggesellschaften bieten bereits Ultralangstreckenflüge an, die weitaus rentabler sind als solche mit Zwischenlandungen. Dies gilt für die australische Fluggesellschaft Qantas Airways und die amerikanische United Continental Holdings. Aber mit diesem neuen Rekord ist Singapore Airlines mit 111 Flugzeugen, die bereits 64 Städte in 34 Ländern bedienen, weit vorne. Ganz zu schweigen davon, dass das Unternehmen bis 2013 bereits einen Nonstop-Marathonflug nach Newark durchgeführt hat. Nach dem Anstieg des Kerosinpreises, der es nicht mehr ermöglichte, mit der vierstrahligen A340-500 von Airbus einen profitablen Service anzubieten, musste Singapur schließlich über Frankfurt an den New Yorker Flughafen JFK angebunden werden.

Auch interessant
DAS darfst du NIE im Flugzeug trinken, sonst drohen deinem Körper böse Folgen!

Für diesen zukünftigen Rekordflug will Singapore Airlines diesmal einen Airbus A350-900 Ultra Long Range einsetzen. Eine Ultra-Langstreckenversion der A350. Die Fluggesellschaft hat bereits sieben Flugzeuge bestellt, die jeweils 161 Passagiere befördern können. Singapore Airlines ist fest auf die Zukunft ausgerichtet und plant zu einem späteren Zeitpunkt einen Nonstopflug zwischen Singapur und Los Angeles. Die australische Fluggesellschaft Qantas sagte, dass sie auch den Kauf der A350-900ULR oder 777X von Boeing für einen Nonstopflug von Sydney nach London im Jahr 2022 erwäge. Ein neuer Flug, der den Streckenrekord wieder brechen würde, wenn er denn aufgestellt wird.

Ihr steht auf Rekorde? Dann werft mal einen Blick auf den größten Menschen der Welt

• Chistoph Mann
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen