Sie macht ein Selfie im Auto. Was sie auf dem Bild entdeckt, lässt ihr den Atem stocken!

Sie macht ein Selfie im Auto. Was sie auf dem Bild entdeckt, lässt ihr den Atem stocken!

Sie schießt ein Selfie von sich und ihrer Mutter im Auto. Was sie dann auf dem Foto sieht, lässt sie fürchterlich erschrecken.

Melissa Kurtz und ihre 13-jährige Tochter sind zusammen auf einer Autobahn im US-Bundesstaat Maryland unterwegs. Da macht das junge Mädchen ein Selfie im Auto. Doch was die beiden Frauen dann auf dem Foto entdecken, lässt ihnen die Haare zu Berge stehen! Auf dem Hintersitz erscheint ein kleiner Junge im Bild...

Wie die Dailymail berichtet, ist die Tochter von Melissa, Harper, wie stets nicht angeschnallt im Auto. Melissa ist nun der felsenfesten Überzeugung, dass der kleine Junge der Geist eines Verstorbenen ist, der genau an der Stelle, an der Harper das Foto aufnimmt, ein Jahr zuvor verstorben ist. 

Auch interessant
Das älteste Selfie der Welt!

Fake oder echt? Sollte es sich tatsächlich um einen Geist handeln? Auf jeden Fall ist Melissa der felsenfesten Überzeugung, dass der kleine Junge zu ihrem Schutz da war!

• Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen