Darum solltest du mit deinem besten Freund zusammenzukommen!

Darum solltest du mit deinem besten Freund zusammenzukommen!

Du verliebst dich gerade in deinen besten Freund und versuchst, dieses wachsende Gefühl zu bekämpfen? Was wäre, wenn es doch eine gute Idee wäre, mit deinem besten Freund zusammenzukommen? In unserem Video geben wir dir fünf gute Gründe, warum du eine Liebesbeziehung mit ihm eingehen solltest.

Obwohl dir dein ganzes Leben lang gesagt wurde, dass es so etwas wie eine Freundschaft zwischen Frauen und Männer nicht gibt, hast du darum gekämpft zu zeigen, dass eine platonische Beziehung möglich ist. Und doch spürst du nach Jahren des Vertrauens eine gewisse körperliche Anziehungskraft für deine besten Freund. Er weiß alles über dich, deine Ängste, deine Wünsche, deine größte Sünde ...

Auch interessant
Trotz räumlicher Distanz: Mädchen teilen das gleiche Schicksal

Dein bester Freund liest dich wie ein offenes Buch und weiß, wie du dich fühlst. Es ist dieses tiefe Wissen voneinander, das der Schlüssel zu einer dauerhaften und festen Liebesbeziehung sein könnte. Selbst wenn du weißt, dass dein bester Freund der ideale Mann wäre, hast du Angst, dass die Beziehung nicht funktioniert und du danach deinen besten Freund verlierst.

Du würdest lieber einen Mann finden, der genau die gleichen Eigenschaften wie dein bester Freund hat, als dich in ihn zu verlieben und das Risiko einzugehen, ihn zu verlieren. Und doch, wenn du all diese unbegründeten Ängste vergisst, wirst du feststellen, dass deinen besten Freund zu daten keine so außergewöhnliche Idee ist! Was sind also die überzeugenden Gründe, mit deinem besten Freund zusammenzukommen? Mehr Details im Video!

Chistoph Mann
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen