Ihr Schwangerschaftsbauch versteckt in Wahrheit ein schreckliches Geheimnis!

Eine Frau aus Italien verärgert aktuell die ganze Welt. Was sie macht, ist einfach nur dreist.

Ihr Schwangerschaftsbauch versteckt in Wahrheit ein schreckliches Geheimnis!
Weiterlesen
Weiterlesen

Diese Geschichte ist so irreal, dass man sie kaum glauben kann. Die 35-jährige Italienerin Francesca Zorzo aus Latina wünscht sich nichts mehr als ein zweites Kind. Vergeblich versucht sie, schwanger zu werden. Es will einfach nicht klappen. Also fasst sie einen wahnsinnigen Entschluss.

Sie täuscht eine Schwangerschaft vor

Sie kauft sich einen Plastik-Babybauch im Internet und täuscht so ihre Schwangerschaft vor, so die Schweizer Zeitung 20 Minuten. Ihrem Familien- und Freundeskreis sagt sie, sie sei von ihrem Mann schwanger - der im Gefängnis sitzt wegen mehreren Drogendelikten. Sie lässt alle glauben, sie sei bei einem Besuch im Gefängnis von ihm schwanger geworden.

Aber wo soll sie jetzt ein Baby herkriegen? Dafür hat sie vorher eine Lösung gefunden: Sie will einer anderen Frau ihr Baby abkaufen. Über einen Mittelsmann gelangt sie an die 24-jährige Rumänin Nicoleta Vergica Tanase, die ihr Baby zur Adoption freigeben will. Für das Baby zahlt Francesca ihr und dem Mittelsmann 20.000 Euro.

Das Kind ist ihr zu dunkel

Nachdem die Rumänin das Kind zur Welt gebracht hat, nimmt die Italienerin das Kind mit nach Hause. Allerdings bringt sie es nach drei Tagen zurück, da ihr die Hautfarbe des Babys zu dunkel ist und ihr niemand glauben würde, dass das Baby von ihrem Mann ist. Was die Mutter der Käuferin verschwiegen hatte: Der Vater des Babys kommt aus Mali und ist dunkelhäutig. Daraufhin nimmt die Mutter das Kind wieder zurück.

Beamte des Zivilstandesamts werden auf den Fall aufmerksam, als beide Frauen vor der Geburt nachfragen, wie man eine Hausgeburt anmelden muss. Das macht die Beamten stutzig und sie informieren die Polizei. Die nimmt die beiden Frauen sowie den Mittelsmann fest und das Baby lebt heute in einer neuen Familie, die es adoptiert hat.