Was diese Eltern mit ihrem Frühchen machen, ist abscheulich

Was diese Eltern mit ihrem Frühchen machen, ist abscheulich

Die kleine Gisele kommt als Frühchen zur Welt - doch ihre drogensüchtigen Eltern lässt das Schicksal des Säuglings völlig kalt...

Liz Smith wünscht sich lange ein Baby und verzweifelt fast an ihrer Unfruchtbarkeit - dann schenkt ihr ein unverhoffter Zufall allerdings doch noch das Glück, dass sie sich so lange erhofft hat, wie die MZ berichtet.

Ein einsames Baby 

Liz Smith arbeitet als Krankenschwester im Franciscan Children's Hospital in Massachusetts, USA. Sie selber kann keine Kinder bekommen, umso rührender kümmert sie sich um die kleinen Patienten in ihrer Obhut. So auch um die kleine Gisele - das Mädchen kommt aufgrund des Drogenkonsums seiner Eltern mit starken gesundheitlichen Problemen und mit weniger als einem Kilo als Frühchen zur Welt. Doch auch wenn sich der Zustand der Kleinen dank der Fürsorge der Ärzte und Schwestern langsam stabilisiert, bekommt sie monatelang keinen Besuch - das Schicksal ihrer Tochter lässt deren suchtkranke Eltern einfach kalt. 

Auch interessant
Sie will ein Mädchen - doch das Leben hält eine Überraschung bereit

Ein glücklicher Zufall 

Kolleginnen haben dann den Einfall, Liz mit Gisele vertraut zu machen und legen der Krankenschwester die Möglichkeit der Adoption nahe. Nach reiflicher Überlegung stimmt Liz schließlich zu - der Tag der Adoption sollte der glücklichste Tag in ihrem Leben werden: "Es war wirklich bittersüß. Ich habe diesen großartigen Gewinn und diese Freude in meinem Leben erfahren, während andere genau das Gegenteil durchmachen mussten", so die 45-Jährige. 

Spätfolgen noch immer spürbar  

Auch noch knapp drei Jahre später sind die Folgen der Verwahrlosung und des passiven Drogenkonsums bei der kleinen Giselle spürbar: Das Mädchen muss noch immer den Großteil ihrer Nahrung durch eine Magensonde zu sich nehmen. Allerdings entwickelt sich die Zweijährige deutlich besser, als anfangs von den Ärzten prognostiziert. Liz ist heilfroh: "Die Leute können nicht glauben, was für Fortschritte sie gemacht hat, wie gesund und stark sie ist." Sicherlich ist es die hingebungsvolle Fürsorge der dankbaren Adoptiv-Mutter, die Gisele aufblühen lässt - denn was für Liz der schönste Zufall ihres Lebens ist, bedeutet für Gisele einen liebevollen Start ins Leben...

• Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen