Baileys Vater ist 2012 gestorben. Seitdem schickt er ihr jedes Jahr Blumen zum Geburtstag

Baileys Vater ist 2012 gestorben. Seitdem schickt er ihr jedes Jahr Blumen zum Geburtstag

Seit ihr Vater 2012 an Krebs gestorben ist, bekommt Bailey Sellers zu jedem Geburtstag noch Blumen und eine Grußkarte von ihm. An ihrem 21. Geburtstag kommt nun der letzte Strauß. Zusammen mit einem rührenden Brief. 

Bailey Sellers ist gerade einmal 16, als ihr Vater stirbt. Seither bekommt die junge Frau aus Knoxville im US-Bundesstaat Tennessee jedes Jahr noch Blumen und eine Grußkarte von ihm. Ihr Vater hat diese Blumengrüße organisiert, als er an Krebs erkrankt ist. Bis zur ihrer Volljährigkeit soll Bailey sie bekommen. Eine wahrlich einmalige Vater-Tochter-Beziehung, die über den Tod hinaus geht!

Auch interessant
Für den Geburtstag seiner Tochter tanzt dieser Vater eine super Choeografie mit ihr

Die junge Frau postet ein Foto der letzten Blumen von ihrem 21. Geburtstag auf Twitter. „Das ist der Strauß, den ich zum 21. Geburtstag bekommen habe, die letzten Blumen von ihm“, schreibt sie dazu. Ihr Foto und die herzbewegende Nachricht machen die Runde im Netz und bewegen Millionen Menschen.

Bailey Sellers hat die rührende Nachricht, die ihr Vater noch vor seinem Tod für sie verfasst hat, abfotografiert. In dieser Nachricht bittet er sie, keine weiteren Tränen für ihn zu vergießen. Er schreibt, dass er jetzt an einem besseren Ort sei und, dass sie glücklich sein und ihr Leben genießen solle. „Ich werde in jedem Lebensabschnitt für dich da sein. Sieh dich einfach um und ich werde da sein!“ Inzwischen wurde Baileys Post mit der herzbewegenden Nachricht ihres Vaters schon mehr als 1,4 Millionen Mal angeklickt und geteilt.

• Sophie Kausch
Weiterlesen