Paar gewinnt 110 Millionen Euro und wird vom eigenen Sohn verklagt
Paar gewinnt 110 Millionen Euro und wird vom eigenen Sohn verklagt
Paar gewinnt 110 Millionen Euro und wird vom eigenen Sohn verklagt
Weiterlesen

Paar gewinnt 110 Millionen Euro und wird vom eigenen Sohn verklagt

Dave Dawes und seine Frau Angela sind eigentlich glückliche Lottogewinner. Doch ihr Sohn macht ihnen einen Strich durch die Rechnung.

Im Jahr 2011 gewinnt ein englisches Ehepaar den Jackpot bei EuroMillions. Um umgerechnet 110 Millionen Euro sind Dave Dawes und seine Frau Angela von einem Tag auf den anderen reicher.

Sohn wird großzügig beschenkt

Um ihren Sohn Michael zu versorgen, schenken sie ihm 1,8 Millionen Euro. Doch dieser und sein Lebenspartner James Beedle verbraten das Geld recht schnell und fordern mehr und mehr.

Als Daves Sohn Michael, mit dem das Verhältnis stets angespannt war, zu der Geburtstagsfeier seiner Stiefmutter kommt, ohne ihr ein Geschenk mitzubringen, eskaliert die Situation und Vater und Sohn fallen im Suff übereinander her. Daraufhin bezahlt Dave noch Michaels Schulden ab und dreht ihm dann den Geldhahn ab. Also beschließt Michael kurzerhand seinen Vater zu verklagen.

Da sieht man es mal wieder: Geld allein macht nicht immer glücklich und zufrieden. Im Gegenteil: Alle wollen immer mehr und selbst die eigene Familie wendet sich schließlich gegen einen.

Von der Redaktion
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen