1 % Überlebenschance: Der kleine Rowan kämpft um sein Überleben und überrascht alle

1 % Überlebenschance: Der kleine Rowan kämpft um sein Überleben und überrascht alle

Dieses kleine Baby kommt mit einer seltenen Krankheit zur Welt. Seine Überlebenschance liegt bei nur 1 Prozent!

Kommt ein Baby zu früh zur Welt, muss es um es um sein Überleben kämpfen! Der Organismus ist noch nicht fertig ausgebildet, die Gefahr, dass es stirbt, ist hoch. Bei Rowan kommt es noch drastischer: Nicht nur kommt das Frühchen drei Monate zu früh, der kleine Junge zeiht sich auch noch eine tödliche Darmkrankheit hinzu!

Überlebenschance: 1 %

Auch interessant
Er erbt ein Haus und entdeckt unter einem Teppich eine Luke: Er kann kaum glauben, was er darunter findet

Rowan kommt drei Monate zu früh zur Welt, berichtet dailymail.co.uk. Das allein ist schon eine Riesengefahr für sein Leben! So früh können Babys eigentlich noch nicht überleben. Hinzu kommt, dass Rowan an einer schlimmen Krankheit leidet. Nekrotisierende Enterokolitis lautet die Diagnose: Der Darm des Frühchens funktioniert nicht richtig. Das kommt einem Todesurteil gleich.

Rowans Eltern nehmen Abschied

Rowans Eltern bereiten sich auf den Tod ihres Babys vor und nehmen Abschied. Die Chance zu überleben liegt bei nur 1 % - verschwindend klein! Doch das Unglaubliche geschieht: Rowan ist eines der wenigen Babys, die so eine Krankheit überleben. Nach 207 Tagen im Krankenhaus darf er endlich nach Hause zu seiner überglücklichen Familie.

Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen