14-Jährige macht beeindruckende Entdeckung, die Corona stoppen könnte
14-Jährige macht beeindruckende Entdeckung, die Corona stoppen könnte
14-Jährige macht beeindruckende Entdeckung, die Corona stoppen könnte
Weiterlesen

14-Jährige macht beeindruckende Entdeckung, die Corona stoppen könnte

Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung

Eine 14-jährige Schülerin macht eine beeindruckende Entdeckung zu Covid-19, wie es Forschern noch nicht gelungen ist. Ein Molekül könnte das Eintreten des Coronavirus in den Körper verhindern.

Die Corona-Pandemie treibt zahlreiche Wissenschaftler dazu, rund um die Uhr zu forschen und Lösungen zu finden. Davon nicht ausgenommen eine 14-jährige Schülerin aus Texas.

Talentierte Schülerin entdeckt Molekül gegen Covid-19

Anika Chebrolu zeichnet sich bereits durch ihr Talent in der Schule aus, doch jetzt hat sie mit ihrem Mentor eine besondere Entdeckung gemacht, die für Menschen auf der ganzen Welt eine Lösung bringen könnte.

Zu Covid-19 ist Forschern bereits einiges bekannt, doch zurzeit drehen sich viele Forschungen um folgenden Mechanismus: Wenn das Coronavirus in den Körper eindringt, benötigt es Zugang zu den Zellen seines Wirtes, um sich einzunisten und auszubreiten. Dies geschieht über das Spike-Protein.

Die Hoffnung steckt in einem Molekül.  Guido Mieth@Getty Images

Die Hoffnung auf eine baldige Lösung nimmt zu

Zahlreiche Forscher setzen sich mit diesem Vorgang auseinander, doch jetzt hat die 14-jährige Anika ein Molekül im menschlichen Körper entdeckt, das möglicherweise das Eindringen von SARS-CoV-2 in den Körper und somit eine Verbreitung der Krankheit stoppen könnte.

Die junge Forscherin hat bei dem Wettbewerb "3M Young Scientist Challenge" mitgemacht und sogar gewonnen mit einem Preisgeld von 25.000 Dollar. Noch mehr Grund, um weiter zu forschen. Gegenüber der CNN erklärt sie:

In den letzten Tagen habe ich gesehen, dass es einen großen Medienrummel um mein Projekt gibt, da es das SARS-CoV-2-Virus betrifft, und es spiegelt unsere kollektiven Hoffnungen wider, diese Pandemie zu beenden, da ich, wie alle anderen auch, wünsche, dass wir bald wieder in unser normales Leben zurückkehren.

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen