Alarmierender Aldi-Rückruf: Dieses Produkt kann innere Blutungen verursachen
Alarmierender Aldi-Rückruf: Dieses Produkt kann innere Blutungen verursachen
Alarmierender Aldi-Rückruf: Dieses Produkt kann innere Blutungen verursachen
Weiterlesen

Alarmierender Aldi-Rückruf: Dieses Produkt kann innere Blutungen verursachen

Aldi ruft eine Marmelade zurück, die eine ernsthafte Gesundheitsgefahr darstellen soll. Wer sie verzehrt, riskiert innere Blutungen. Wir erklären euch, woran ihr das Produkt erkennt.

Ein Warnhinweis an alle Feinschmecker: Die Supermarktkette Aldi Nord ruft die Heidelbeer-Marmelade "Tamara" offiziell zurück. Der Grund dafür ist mehr als schockierend. Womöglich enthält der süße Aufstrich Glassplitter. Im schlimmsten Fall droht Lebensgefahr!

Glassplitter in Marmelade

Beim Verzehr können die Glassplitter im Körper innere Blutungen verursachen. Außerdem kann es zu fiesen Verletzungen im Mund- und Rachenraum kommen. Der Discounter warnt deswegen:

Der Artikel mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden.

Betroffen ist das Produkt "Tamara Heidelbeer Konfitüre extra 370 Gramm" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.09.21 vom Lieferanten W. L. Ahrens GmbH & Co. KG. Kunden, die das zurückgerufenen Produkt erworben haben, können es in den Filialen zurückgeben – und bekommen den Preis erstattet.

Lebensmittelwarnung bei anderen Produkten

Laut produktwarnung.eu besteht die Gefahr der Glassplitter bei keinen weiteren Chargen der "Tamara"-Marmelade. Verbraucher können diesbezüglich also aufatmen. Tatsächlich sind solche Rückrufaktionen bei weitem nicht unüblich.

Aktuell sind beispielsweise auch die Jelly Cups des Unternehmens ABC aus Taiwan Mittelpunkt einer großen Lebensmittelwarnung. Bei acht Sorten besteht akutes Risiko, beim Verzehr zu ersticken. Wie so häufig ist eben auch bei Lebensmitteln Vorsicht geboten.

Um sicherzugehen, solltet ihr euch regelmäßig informieren, welche Produkte von Rückrufen betroffen sind und welche nicht. So schließt ihr aus, dass ihr euch unbewusst schweren gesundheitlichen Schädigungen aussetzt.

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen