An diesen Körpergerüchen kannst du Krankheiten frühzeitig erkennen
An diesen Körpergerüchen kannst du Krankheiten frühzeitig erkennen
An diesen Körpergerüchen kannst du Krankheiten frühzeitig erkennen
Weiterlesen

An diesen Körpergerüchen kannst du Krankheiten frühzeitig erkennen

Was zunächst sehr unangenehm klingt, ist eine sehr effiziente Methode und hat eine lange Tradition in China. Es geht tatsächlich darum, Krankheiten an bestimmten Körpergerüchen zu erkennen.

Über Körpergerüche zu sprechen, ist meist ein sehr heikles bis tabuisiertes Thema. Normalerweise riecht unser Körper neutral, leicht nach Schweiß oder aber nach Parfüm und/ oder nach Körperpflegeprodukten. Produziert dein Körper jedoch andere Gerüche, kann das auf eine Krankheit hindeuten, die im Anmarsch ist.

Daher ist es nützlich, darüber Bescheid zu wissen, welcher Geruch auf welche Krankheit hindeutet. In unserem Video verraten wir dir, wie du früh eine Grippe, Blasenentzündung, Mandel- oder Magenentzündung anhand verschiedener Körpergerüche erkennst.

Mundgeruch

Riecht dein Atem nicht gerade nach Essen, das du vor Kurzem verzehrt hast, sondern hat er einen süßlichen Duft, riecht er nach alten Socken oder nach vergorenem Obst, sind meist Bakterien daran schuld, die den entsprechenden Geruch hervorrufen.

Mundgeruch kann zum Beispiel auf eine Mandelentzündung hindeuten.  PeopleImages@Getty Images

Ein Atem, der süßlich riecht, könnte ein Vorbote für eine Mandelentzündung sein. Beschwerden wie Schluckbeschwerden und Kopfschmerzen können noch hinzukommen.

Bei einem nach alten Socken riechendem Atem kann es sich um ein erstes Anzeichen für einen anrückenden grippalen Infekt handeln. Denn dabei ernähren sich Bakterien von Schleimhautzellen, welche faulen und verantwortlich für den Geruch sind. Hinzukommen können Beschwerden wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Schnupfen.

Riecht dein Atem jedoch nach vergorenem Obst, deutet das höchstwahrscheinlich auf eine Magenentzündung hin, denn dabei produziert der Magen zu viel Magensäure, die so riecht. Weitere Anzeichen für eine Magenentzündung sind Völlegefühl und Bauchschmerzen.

Weitere Gerüche

Eine Blasenentzündung erkennst du frühzeitig daran erkennen, dass dein Urin stärker nach Harn riecht als normalerweise. Schuld daran sind die Bakterien, die Fäulnisprozesse in Gang setzen. Welche Krankheiten du noch am Geruch frühzeitig erkennen kannst, findest du in unserer Galerie zu diesem Thema.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen