Badezusatz Haferflocken: Diese Vorteile hat das Getreide für deine Gesundheit

Der Porridge ist aus einem gesunden Frühstück nicht mehr wegzudenken. Doch in der Badewanne oder unter der Dusche? Wie sich Hafer dabei auf deine Gesundheit auswirkst und wie du ihn im Badezimmer verwenden kannst, erfährst du hier.

Badezusatz Haferflocken: Diese Vorteile hat das Getreide für deine Gesundheit
© Melissa Di Rocco@Unsplash
Badezusatz Haferflocken: Diese Vorteile hat das Getreide für deine Gesundheit

Haferflocken dürfen in einem gesunden Haushalt nicht fehlen. Für einen gesunden Start in den Morgen bieten Haferflocken eine langanhaltende Sättigung mit vielen Nährstoffen als Haferschleim bzw. Porridge. Aber auch in Smoothie-Bowls sind sie eine willkommene Basis und das nicht nur in Form von Hafermilch.

Doch dieses gesunde Getreide kann noch viel mehr als nur für eine gesunde Verdauung zu sorgen oder das Immunsystem zu boosten. Hafer liefert auch pflanzliches Eisen - so ist dieser Allrounder auch die perfekte Basis für ein Proteinmüsli für Sportler. Nicht umsonst gilt Hafer auch als Superfood.

Haferflocken als Porridge zubereitet. Monika Grabkowska @Unsplash

Haferflocken in Badewanne und Dusche

Aber auch in der Badewanne soll Hafer wahre Wunder bewirken. So pflegt das Getreide unsere Haut zart und weich, denn es spendet unserer Haut viel Feuchtigkeit und erhält ihre "Fettigkeit".

In der Naturheilkunde schätzt man zudem auch ihre lindernde Wirkung, die besonders für gereizte, trockene oder juckende Haut geeignet ist. Mit diesen Tipps schützt du deine Haut vor dem Austrocknen. Doch wie benutzt man am besten Hafer in der Badewanne?

Am einfachsten packt man eine halbe Tasse Haferflocken in eine alte Socke (oder ein Duftsäckchen) und gibt diese verschlossen in das heiße Bad hinzu. Dabei entfaltet sich die wohltuende Wirkung.

Wenn du jedoch keine Badewanne zur Verfügung hast, dann kannst du Haferflocken auch unter der Dusche benutzen. Dafür nimmst du ebenfalls deine mit Haferflocken befüllte Socke und reibst dir in dem Fall über deinen Körper, als Art Massage oder Peeling.

Auch für Babys und Kleinkinder geeignet

Dieses Hausmittel ist auch für Kinder geeignet. Dafür werden etwas weniger Haferflocken benützt - bei Babys drei bis vier Esslöffel, bei Kindern eine Hand voll Haferflocken.

Damit wird die Babyhaut gepflegt und geschützt und verschafft zudem Milderung bei Neurodermitis, Ekzemen und Entzündungen (Quelle Smarticular.de).

Akne, Sonnenbrand und Insektenstiche lindern

Die lindernde Wirkung des Haferflocken-Badezusatzes hilft dir auch, Akne zu erleichtern durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften. So kannst du dir auch dieses wohltuende Bad einlassen, wenn du im Sommer zu lange der Sonne ausgesetzt warst.

Dabei musst du jedoch lediglich beachten, dass sich beim Sonnenbrand noch keine Bläschen gebildet haben, denn dabei wird davon abgeraten. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, kannst du sogar bis zu zweimal am Tag deiner Haut damit Linderung verschaffen.

Neben Sonnenbrand lindern Haferflocken auf der Haut aber auch Insektenstiche, von denen wir im Sommer sicherlich genug abbekommen. Und dies ganz natürlich und kostengünstig.