Berührende Szene: Bruder singt für Baby mit Downsyndrom (Video)

Der sechsjährige Rayce freut sich auf seinen kleinen Bruder. Als er ihn das erste Mal sieht, überkommt den Jungen so viel Liebe, die er dem Neugeborenen anhand eines Liebesliedes immer wieder zeigt.

Nicole Powell weiß bereits zu Beginn ihrer Schwangerschaft, dass ihr Kind das Downsyndrom haben wird. Für sie und ihren Mann ist jedoch sofort klar, als die Ärzte ihr zu einem sofortigen Schwangerschaftsabbruch raten: Das kommt für sie nicht in Frage!

Für ihre Familie gilt, was für alle gelten sollte, und immer mehr durchdringt: "Er braucht nur ein bisschen länger zum Lernen ein bisschen mehr Liebe und Fürsorge, aber ist es nicht das, was die Welt braucht?"

Ihr fünftes Kind

Die Amerikanerin aus dem US-Bundesstaat Arkansas ist bereits Mutter von vier Kindern, allesamt Jungen, darunter die Zwillingsbrüder Rayce und Jayce. Die Mutter betont von Anfang an. "Er ist genauso wie der Rest von uns", sagt ihr Mann JJ Grieves gegenüber inspiremore.com.

Doch diese bedingungslose Liebe, die sich zwischen dem Zwilling Rayce und seinem neugeborenen Bruder Tripp vom ersten Blick an entwickelt, überwältigt die Mutter.

Posted by Nicole Powell on Thursday, January 2, 2020

Berührende Momente zwischen den beiden Brüdern

So filmt sie eines Tages eine berührende Szene, die sich zwischen ihrem sechsjährigen Sohn Rayce und seinem neugeborenen Bruder abspielt, und die sie immer wieder beobachtet. Denn Rayce hat seinen Bruder gleich nach der Geburt auf den Arm genommen und eine besondere Zuneigung verspürt, nachdem er sich wie seine Geschwister schon sehr auf sein Brüderchen gefreut hat.

So schadet das Fahren in öffentlichen Verkehrsmitteln eurer Gesundheit
Auch interessant
So schadet das Fahren in öffentlichen Verkehrsmitteln eurer Gesundheit

Der Song von Dan + Shay und Justin Bieber mit dem Titel "10.000 Hours" ist das Lied, das der Junge auswählt, um ihm seine bedingungslose Liebe spüren zu lassen. Täglich spielt und singt er es dem Baby-Bruder vor und hält ihn dabei zärtlich in den Armen. Der neugeborene Junge mit Downsyndrom hängt dabei ganz fasziniert an den Lippen seines Bruders. Wunderschön und berührend! Kein Wunder, dass dieses Video mit Gänsehautpotential über eine Millionen Klicks in kürzester Zeit erreicht hat...

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen