Corona-Pandemie: Experte glaubt, wir bringen sie bis Frühjahr 2022 unter Kontrolle

Endlich kann er das Licht am Ende des Corona-Tunnels sehen.. Der US-Immunologe Dr. Anthony Fauci rechnet schon bald mit einem Ende der Pandemie. Wenn sich die "überwältigende Mehrheit der Menschen" impfen lässt.

Corona-Pandemie: Experte glaubt, wir bringen sie bis Frühjahr 2022 unter Kontrolle
Weiterlesen
Weiterlesen

Der US- Immunologe Anthony Fauci glaubt, dass das Ende der Corona-Pandemie in den Vereinigten Staaten vom Verhalten der Bevölkerung sowie vor allem von ihrer Impfbereitschaft abhängt. Der Gesundheitsexperte sagte vergangenen Dienstag bei einer Pressekonferenz:

Ich möchte an die Menschen im Land appellieren die nicht geimpft sind, zu erkennen, dass wir in der Lage sind, den Zeitrahmen bis zum Ende dieser Pandemie im Wesentlichen zu verkürzen. Lassen Sie sich impfen, und der Zeitrahmen wird dramatisch verkürzt.

Die Rückkehr zur Normalität

Im Rahmen eines Interviews mit der CNN hatte der leitende medizinische Berater des Weißen Hauses zuvor verkündet, dass die Corona-Pandemie seiner Einschätzung nach bis Frühjahr 2022 unter Kontrolle gebracht werden könnte. Fauci sagte, dass wir dann im Frühjahr "zu einem gewissen Grad an Normalität zurückkehren könnten … Restaurants, Theater, so etwas". Vorausgesetzt die Menschen würden sich impfen lassen. Er glaubt:

Wir könnten zu einem gewissen Grad an Normalität zurückkehren.

Jedoch hatte Fauci bereits im April prognostiziert, dass die USA diesen Sommer zur "Normalität" zurückkehren könnte. Bis seine Vorhersage durch die Ausbreitung der Delta-Variante von Covid-19 widerlegt wurde. Zuvor könnte der Winter jedoch, insbesondere wegen der Grippe und anderen Atemwegserkrankungen, noch einmal schwierig werden. Fauci erinnerte aber auch, dass man bei Zeitangaben stets vorsichtig sein sollte. Im Hinblick auf Impfungen sagte er, die Pandemie könne sogar "schon vorher" beendet werden.