Coronavirus: Deshalb solltet ihr euren Mund nicht mit einem Schal bedecken
Coronavirus: Deshalb solltet ihr euren Mund nicht mit einem Schal bedecken
Coronavirus: Deshalb solltet ihr euren Mund nicht mit einem Schal bedecken
Weiterlesen

Coronavirus: Deshalb solltet ihr euren Mund nicht mit einem Schal bedecken

Du dachtest, Mund und Nase mit einem Schal zu bedecken würde helfen, dich vor dem Coronavirus zu schützen? Leider nein, so einfach ist es nicht. Wir erklären dir, warum.

Du hast es sicher schon getan oder andere Menschen auf der Straße gesehen, die es tun. Seit Beginn der Pandemie in Deutschland bedecken sich viele Menschen Nase und Mund mit einem Schal oder Halstuch als Mundschutz. Nur müssen wir euch leider sagen, dass das absolut nichts nützt.

Was ihr über Atemschutzmasken wissen müsst

Zunächst einmal musst du wissen, dass Atemschutzmasken für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind und nur wenige Stunden lang effektiv vor dem Virus schützen. Außerdem raten die Behörden, nur dann eine Maske zu tragen, wenn man krank ist. Das Ziel dabei ist es, andere Menschen um dich herum nicht anzustecken und somit die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Warum sollt ihr Schals vermeiden?

All dem zum Trotz bedecken Menschen, die keine Masken mehr bekommen haben, weiterhin ihren Mund mit Schals oder Halstüchern, um sich zu schützen. Aber diese Methode ist ganz einfach sinnlos. Warum?

Schals und Tücher helfen nicht gegen Covid-19.  Cavan Images@Getty Images

Weil das Virus mikroskopisch klein ist und auf der gesamten Oberfläche eines Schals haften kann und vor allem auch das Gewebe bis zu deinem Gesicht durchdringen kann. Ziemlich uncool, oder? Laut einer chinesischen Studie und wie es auch der Kanal BFMTV berichtet, ist das Coronavirus nur 60 bis 140 Nanometer groß. Zum Vergleich, ein Haar misst durchschnittlich 100 000 Nanometer.

Wie könnt ihr euch schützen?

Sich zu schützen, ist überhaupt nicht schwer. Aber nur solange man weiß, wie es richtig geht. Haltet euch einfach an die folgenden effektiven Hygieneregeln:

  • Wascht eure Hände mit Seife
  • Verwendet Desinfektionsmittel
  • Wascht eure Kleidung regelmäßig und sofort nachdem ihr draußen wart
  • Haltet einen Sicherheitsabstand zu anderen Personen ein (mind. 1 Meter)
  • Verlasse deine Wohnung so wenig wie möglich

Im Video findet ihr alle unsere Tipps, um sich vor dem Virus zu schützen. Nun wisst ihr, wie ihr gegen Covid-19 gewappnet seid. Doch was passiert, wenn ihr plötzlich trotzdem verdächtige Symptome aufweist? Wir zeigen euch, was ihr dann tun müsst.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen