Coronavirus: Die ultimativen Tipps für Paare während der Kontaktsperre
Coronavirus: Die ultimativen Tipps für Paare während der Kontaktsperre
Weiterlesen

Coronavirus: Die ultimativen Tipps für Paare während der Kontaktsperre

Die Empfehlung, angesichts der Coronavirus-Pandemie so viel wie möglich zu Hause zu bleiben, wird für viele Beziehungen wohl eine Zerreißprobe sein.

Wenn ihr mit eurem Partner zusammenlebt, klingt die Empfehlung, das Haus nur in dringenden Fällen zu verlassen, wie der ultimative Test für eure Beziehung: Ist eure Partnerschaft auf Sand gebaut oder übersteht sie auch solch schwierige Zeiten? In der nächsten Zeit werdet ihr eure sozialen Kontakte drastisch einschränken – doch das gilt natürlich nicht für die Personen, mit denen ihr zusammenwohnt.

Dabei muss gesagt werden, dass es für euch bestimmt einfacher ist, wenn ihr euch ein großes Haus mit Garten teilt, und nicht etwa eine winzige Wohnung in der Großstadt. Doch wie auch immer eure Situation ist, wir haben einen kleinen Leitfaden zum Überleben in der Heimquarantäne zusammengestellt.

Hier ein paar nützliche Tipps für Ihre nächste Reise.
Auch interessant
Hier ein paar nützliche Tipps für Ihre nächste Reise.

Unsere Tipps:

  • Nehmt euch Zeit zu zweit und Zeit für euch selbst. Erstellt eine Liste der Filme und Serien, die ihr gemeinsam ansehen könnt (das könnt ihr z. B. auch auf Disney+ tun).
  • Teilt eure Ängste, Sorgen und Zweifel mit eurem Partner. Es ist von größter Wichtigkeit, über eure Gefühle zu reden.
  • Nehmt euch Zeit allein, in der ihr nur auf euch selbst achtet.
  • Macht verrückte Zukunftspläne, überlegt, wohin eure nächste Reise gehen könnte oder was ihr sonst gemeinsam machen könnt, wenn die Quarantäne endlich vorbei ist.
  • Gebt aufeinander acht, entdeckt euch vielleicht sogar neu
  • Nutzt die Gelegenheit, um euer Sexleben aufzupeppen – probiert neue Dinge, wie die 68, aus.
Von Simone Haug
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen