Diese Gewürze sind in Überdosis lebensgefährlich!
Diese Gewürze sind in Überdosis lebensgefährlich!
Weiterlesen

Diese Gewürze sind in Überdosis lebensgefährlich!

Beim Kochen macht nichts mehr aus als Gewürze! Sie können jegliche Speisen aufwerten und verändern. Doch manche Gewürze können in Überdosis gefährlich werden.

Manchmal merkt man selbst, dass man zu tief in den Gewürzdose gegriffen hat oder mit dem Salzstreuer zu locker umgegangen ist. Doch was viele nicht wissen: Manche Gewürze können auch richtig giftig werden, wenn zu viel davon in die Speisen gelangt.

Die Dosierung der Gewürze sollte besser geringer ausfallen. Martin Steinthaler@Getty Images

Exotische Gewürze besser sparsam verwenden

Vielen ist sicherlich Muskatnuss bekannt als Gewürz, bei dem man eher vorsichtig mit der Dosierung umgehen sollte. Bereits vier Gramm davon können schon genug sein, dass Vergiftungserscheinungen auftreten. Dazu zählen Herzrasen, Erbrechen bis hin zu Halluzinationen.

Vom teuersten Gewürz der Welt, dem Safran, nimmt man normalerweise wenig, weil es selten und kostspielig ist. Auch dieses ist bereits in geringer Menge giftig. Sieben Gramm lösen Vergiftungserscheinungen aus und 15 Gramm können bei Erwachsenen zum Tod führen.

Unsere Alltags-Gewürze können auch gefährlich werden

Doch auch Zimt sollte man nicht unterschätzen. Da darin enthaltene Cumarin kann schnell gefährlich werden. Dieses ist vor allem bei billigem Zimt hochdosiert, beispielsweise dem Kassia-Zimt. Besser sollte man zum teureren Ceylon-Zimt greifen.

Zu viel davon kann Kopfschmerzen und noch schlimmer Leberschäden auslösen. Auch Krebs könnte davon ausgelöst werden, wie news.de berichtet.

Da in vielen industriell verarbeiteten Lebensmitteln der billige Zimt verwendet wird, gibt es eine zulässige Höchstmenge von Zimt. Das sind fünf Milligramm pro Kilo für Süßspeisen und 50 Milligramm pro Kilo für Backwaren.

Nicht zuletzt kann auch unser täglich verwendetes Speisesalz gefährlich und sogar tödliche Folgen für den Menschen haben. Salz entzieht unserem Körper Flüssigkeit - wenn zu viel davon konsumiert wird, verliert zu viel davon. 10 Esslöffel Salz sind tödlich für Erwachsene.

Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen