Infektion durch Pupsen: Kann das Virus durch Blähungen übertragen werden?

Kürzlich gaben britische Experten bekannt, dass sich Covid-19 auch über Pupse übertragen kann. Es klingt wie ein Witz, ist aber nicht unmöglich.

Infektion durch Pupsen: Kann das Virus durch Blähungen übertragen werden?
Weiterlesen
Weiterlesen

Können Pupse Überträger des Coronavirus sein? Davor warnen mehrere britische Ministerien, wie die Tageszeitung The Telegraph am 23. Juli mitteilt. Auch wenn die Vorstellung zunächst lächerlich klingt.

Was sind die Übertragungswege von Covid-19?

Das Virus kann durch Husten, Schnupfen, Speichel aber auch Aerosole, kleine Tröpfchen, die beim Sprechen oder Lachen ausgestoßen werden, übertragen werden. Doch was ist mit anderen Infektionswegen wie zum Beispiel Blähungen? Diese Fragen haben sich die britischen Wissenschaftler zu recht gestellt, denn immerhin wurde SARS-CoV-2 bereits in Fäkalien nachgewiesen.

Abwasseranalysen liefern wertvolle Informationen zu der Verbreitung des Virus, wie die britischen Ministerien offenlegen:

Es gibt gut dokumentierte Fälle, in denen sich Krankheiten über die Kanalisation in Hong Kong ausgebreitet haben.

Diese These werde laut den britischen Ministerien von "glaubwürdigen Beweisen aus Australien" bestätigt. Doch was genau sagt die Wissenschaft nun?

Kleidung wirkt wie eine Baumwollmaske

Laut der WHO ist das Risiko, sich über den Kot einer infizierten Person mit Covid-19 anzustecken, "gering". Die amerikanischen Zentren für Krankheitsprävention und -kontrolle hingegen sehen "keinen Beweis für eine oral-fäkale Übertragung".

Dr. William Schaffner von der Universität in Vanderbilt, Tennessee, erklärt in einem Interview mit der USA Today, dass "auch wenn es theoretisch möglich sei", eine Übertragung durch Blähungen "nie nachgewiesen" wurde und "sehr unwahrscheinlich" erscheint.

Hinzu kommt, dass die Kleidung laut einer im The British Medical Journal erschienen Studie wie eine Baumwollmaske wirke. Eine Ausnahme gebe es jedoch, wie die Zentren für Krankheitsprävention und -kontrolle in Tongzhou, China, herausstellen. Wenn eine Person nackt ist oder eine große Menge Köpergase ausstößt, können Blähungen infektiöse Partikel enthalten. Wusstest du übrigens schon, welche gesundheitlichen Informationen du anhand deiner "Abgase" ablesen kannst?