Mutter entdeckt seltsamen Fleck im Mund ihres Babys. Als sie erfährt, was es ist, bricht sie in Tränen aus

Mutter entdeckt seltsamen Fleck im Mund ihres Babys. Als sie erfährt, was es ist, bricht sie in Tränen aus

Eine Mutter spielt mit ihrer Tochter Bella und bemerkt plötzlich einen dunklen Fleck am Gaumen ihrer Tochter. Sie versucht alles, aber sie kann ihn nicht entfernen.

Die Mutter aus den USA, die sich große Sorgen um ihre Tochter macht, ruft daraufhin den Krankenwagen, damit ein Arzt die Kleine untersucht und den schwarzen Fleck vom Gaumen des Kindes entfernt.

Im Krankenhaus versuchen die Ärzte, ihr zu entfernen, aber sie schaffen es nicht. Sie denken, es sei ein Muttermal, das das Baby von Geburt an haben müsse. Die Mutter erklärt, dass sie immer den Mund ihrer Tochter abwischt und sich sicher ist, dass sie diesen Fleck zuvor noch nicht gehabt hat. 

Als sie den Gaumen des kleinen Mädchens noch einmal untersuchen, stellen sie fest, dass das Baby versucht, den Fleck mit ihrer Zunge selbst zu beseitigen und dass sich auf der anderen Seite etwas Weißes befindet. 

Auch interessant
Beim Tragen von Babys: Viele Eltern machen einen Fehler!

Schließlich entdecken die Ärzte, was das Mädchen im Mund hat. Die Mutter bricht in Tränen aus und möchte vor Scham im Erdboden versinken. Dennoch veröffentlicht sie ihre Story auf Facebook, um sie mit der Öffentlichkeit zu teilen, wie THE Sun berichtet.

Im Video zeigen wir die Auflösung, was Bella im Mund hat. Wer diese Bilder sieht, versteht gleich, dass das nicht nur für die Mutter eine heikle Angelegenheit ist!

Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen