Nägelkauen: Frau bekommt es mit der Angst zu tun, als sie merkt, was es mit ihrem Körper macht
Nägelkauen: Frau bekommt es mit der Angst zu tun, als sie merkt, was es mit ihrem Körper macht
Weiterlesen

Nägelkauen: Frau bekommt es mit der Angst zu tun, als sie merkt, was es mit ihrem Körper macht

Nägelkauen ist eine lästige Angewohnheit, die viele Betroffene gerne loswerden würden. Man sollte damit so schnell wie möglich aufhören, wie der Fall dieser Frau zeigt. Sie wäre beinahe an den Folgen gestorben.

Eine Schottin warnt auf Facebook davor, an den Nägeln zu kauen, denn das kann ganz schön gefährlich werden. Sie postet ein Foto, bei dem den Nutzern ganz anders wird. Darauf zu sehen ist die Hand einer Bekannten, die regelmäßig an ihren Nägeln kaut.

Einmal beißt diese zu tief zu und ihre Wunde infiziert sich. Sie hat noch Glück im Unglück, denn die Infektion wäre beinahe tödlich ausgegangen, wie die Daily Mail berichtet, die auch die schrecklichen Bilder zeigt. Bereits ein eingerissener Nagel schmerzt enorm - doch diesen kann man dank eines Tricks in wenigen Minuten retten. Es ist daher kaum auszumachen, welche Schmerzen, die Frau im Finger spürt.

Am besten eine andere Ablenkung finden, um Stress und Langeweile zu bekämpfen. Ghislain & Marie David de Lossy / Getty Images

Frau muss in die Notaufnahme

Die Frau namens Karen schreibt weiter, dass der Finger ihrer Bekannten aufgrund der Infektion stark anschwillt. In der Apotheke raten sie ihr dazu, die Wunde mit Magnesiumsulfat zu behandeln. Doch da dies nicht hilft und die Schmerzen immer größer werden und der Nagel immer weiter anschwillt und sich verfärbt, fährt sie ins Krankenhaus.

Im Krankenhaus wird die Frau schließlich richtig behandelt. Dort überbringen ihr die Ärzte die Hiobsbotschaft: Wäre sie nicht in die Notaufnahme gefahren, hätte sich die Infektion auf den Arm ausbreiten und sogar tödlich enden können.

Aus diesem Grund versucht ihre Freundin Karen, die Leute auf die Folgen des Nägelkauens aufmerksam zu machen. "Also bitte hört auf, euch in die Nägel zu beißen." Dabei ist es gar nicht so schwierig, seine Nägel richtig zu pflegen - mit diesen fünf Tipps bekommt ihr schöne, gesunde Nägel.

Skinny Jeans dürften diese Stelle an deinem Körper kaputtmachen
Auch interessant
Skinny Jeans dürften diese Stelle an deinem Körper kaputtmachen

Behandlung mit Antibiotikum

Im Krankenhaus wird die Frau mit Antibiotikum behandelt, doch sie verliert trotz allem einen Fingernagel. Es ist sogar nicht sicher, ob er jemals nachwachsen wird. Übrigens bekommt auch diese Dame einen Schreck, als sie erfährt, was es mit den weißen Punkten auf ihren Nägeln auf sich hat. An diesen Beispielen seht ihr, dass ihr die Nagelpflege nicht vernachlässigen solltet und die lästige Angewohnheit, um Stress und Langeweile zu bewältigen, durch etwas anderes ersetzen!

Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen