Orthorexie: Der ständige Zwang gesund essen zu müssen

Der Ausdruck Orthorexia nervosa bezeichnet ein populärwissenschaftliches Schlagwort für eine vermeintliche Essstörung, bei der die Betroffenen ein quasi krankhaft ausgeprägtes Verlangen hätten, sich möglichst „gesund“ zu ernähren.

Dieses Mädchen hat eine seltsame Krankheit: Es muss an die 8.000 Mal pro Tag niesen! Dieses Mädchen hat eine seltsame Krankheit: Es muss an die 8.000 Mal pro Tag niesen!