Pop-it: Neuer Spielzeug-Hype zur Stressbewältigung

Ein neues Spielzeug erobert aktuell die Pausenhöfe rund um den Globus. Kennst du ihn schon? Und was steckt überhaupt hinter dem Hype?

Pop-it: Neuer Spielzeug-Hype zur Stressbewältigung
Weiterlesen
Weiterlesen

Der Spielzeugmarkt ist geprägt von Trends, die kommen und gehen. Manchmal tauchen sie dann einige Jahrzehnte später wieder auf, so wie die Pokémon-Karten, die man heute für ein Vermögen kaufen und verkaufen kann. Aktuell, einige Jahre nach den Fidget Spinnern, gehört die Bühne den Pop-Its.

Es ist dieses befriedigende Geräusch

Wenn ihr bisher noch nichts von Pop-Its gehört habt, liegt das womöglich daran, dass ihr einfach nicht in die Zielgruppe dieses neuen Spielzeugs gehört. Ansonsten hättet auch ihr euch wahrscheinlich dem Sog dieses neuen Spielzeugs mit Suchtpotenzial nicht entziehen können.

Das meist rechteckige Pop-it aus Silikon imitiert die Haptik von Luftpolsterfolie: Drückt man einen der kleinen Knubbel, erklingt ein absolut befriedigendes „Plopp“ und der Knubbel stülpt sich auf der anderen Seite heraus, sodass man das Pop-it immer wieder nutzen kann.

Aber ein Video überzeugt euch sicher mehr als tausend Worte.. seht selbst.

Pop It Like It's Hot

Ursprünglich wurde dieses Spielzeug für Kinder entwickelt, die an Hyperaktivität leiden, doch schnell findet es auch in der breiten Masse große Beliebtheit. In den sozialen Netzwerken gehen Videos mit Pop-Its durch die Decke. Mittlerweile gibt es sie in allen Farben und Formen.

Aktuell ist es also quasi unmöglich, sich diesem Hype zu entziehen.. doch wie lange wird das noch so bleiben? Die Fidget Spinner sind ebenso schnell wieder verschwunden, wie sie aufgetaucht sind. Wird die Pop-Its in wenigen Monaten etwa dasselbe Schicksal treffen, was meint ihr?