Studie: Ein praller Po schützt vor vielen Krankheiten

Einen prallen Po zu haben, kann manchmal einige Probleme mit sich bringen, so sitzen Jeans dann vielleicht oben wie angegossen, sind dafür aber viel zu lang oder die Suche nach dem richtigen Badeanzug wird auch eher schwierig. Dafür scheint er aber ein wirksamer Schutz gegen viele Krankheiten zu sein!

Studie: Ein praller Po schützt vor vielen Krankheiten
Weiterlesen
Weiterlesen

Eine deutsche Studie, die in der Zeitschrift Cell Metabolism veröffentlicht wurde, hat herausgefunden, dass Fett an Gesäß und Hüften einen wirksamen Schutz vor vielen Krankheiten bietet.

Der Schwamm-Mechanismus

Wissenschaftler:innen der Universität Tübingen haben nachgewiesen, dass überschüssiges Fett an diesen Körperstellen wie ein Schwamm funktioniert. So würde er die Fettzellen blockieren, bevor diese das Herz und die Lunge erreichen. Es würde also verhindern, dass sie sich in diesen Bereichen des menschlichen Körpers festsetzen.

Dadurch würde das überschüssige Fett vor bestimmten Krankheiten schützen. Unter anderem könnten Herzinfarkte, Diabetes und sogar Schlaganfälle vermieden werden. Diese Krankheiten können dadurch verursacht werden, dass Fettzellen in lebenswichtige Organe gelangen.

Eine gesunde Ernährung ist wichtig

Das bedeutet jedoch keinesfalls, dass es gesund ist, jeden Tag bei McDonald's zu essen! Die Nachricht sollte daher mit etwas Abstand betrachtet werden. Einen prallen Hintern zu haben, bedeutet nur, dass man sein Risiko verringern kann. Das bedeutet jedoch nicht, dass man übergewichtig oder gar fettleibig werden sollte. Die Gefahr besteht darin, dass das Risiko einer Herzerkrankung steigt.

Eine gesunde Ernährung und ein guter Lebensstil sind durch nichts zu ersetzen. Der ultimative Ratschlag lautet daher, sich eine gute Ernährung zu gönnen und gleichzeitig Fett in Muskeln umzuwandeln. Das Wichtigste ist, gesund zu sein, und vor allem, sich in seiner Haut und seinem Körper wohlzufühlen. Und natürlich auch gut im Kopf! Wie heißt es so schön: "Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper"!

Studie: Darum sollten wir alle später zur Arbeit kommen und früher gehen! Studie: Darum sollten wir alle später zur Arbeit kommen und früher gehen!