Tipps & Tricks: So kommst du gut durch die feuchtfröhliche Silvesternacht

  • Alkohol nie auf leeren Magen trinken, sonst droht der Kater. Am besten vorher viele Kohlenhydrate essen
  • Auto vorher waschen: Von sauberen, frisch gewachsten PKW gleiten Böller besser ab
  • Süße Getränke vermeiden, da der Alkohol sonst schneller ins Blut gelangt
  • Alkohol wird nur langsam abgebaut: Wenn du bis 23 Uhr einen halben Liter Bier trinkst, erst wieder um 1.30 Uhr Auto fahren
  • Nicht rauchen, denn Zigaretten senken den Alkoholspiegel im Blut nur kurzfristig

Auf die feuchtfröhliche Silvesterparty folgt oft der Katzenjammer an Neujahr. Wie du sicher durch die letzte Nacht des Jahres kommst und gut ins neue Jahr startest, verraten wir dir in unseren Tipps für einen perfekten Start ins neue Jahr!

Das Jahr neigt sich dem Ende und das wird bekanntermaßen gefeiert! Doch gerade nach den weihnachtlichen Festtagen sind wir häufig körperlich gesehen nicht gerade in Form: der viele Alkohol, noch mehr Essen und dann wenig Bewegung. Was sollte man also beachten, um gut durch den feuchtfröhlichen Silvesterabend zu gelangen? Und was gilt es sonst noch zu beachten - für unsere Gesundheit, unsere Wertsachen und und und?

Sarah Kirsch
Sommerliche Tattoo-Motive: So trägst du den Sommer das ganze Jahr unter der Haut

Sommerliche Tattoo-Motive: So trägst du den Sommer das ganze Jahr unter der Haut


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen