Zuckersüß: Dieses Baby brabbelt in Gebärdensprache
Zuckersüß: Dieses Baby brabbelt in Gebärdensprache
Zuckersüß: Dieses Baby brabbelt in Gebärdensprache
Lire la vidéo
Weiterlesen

Zuckersüß: Dieses Baby brabbelt in Gebärdensprache

Dass Babys früher oder später anfangen zu sprechen, ist soweit nichts Ungewöhnliches. Doch gilt das eigentlich auch für Gebärdensprache? Ein süßes TikTok-Video gibt Einblick in eine faszinierende Welt…

Für Eltern gehörlos aufwachsender Kinder dürfte das keine Neuigkeit sein, und auch britische Forscher vom Dartmouth-College haben schon vor Jahren festgestellt, dass Kleinkinder gehörloser Eltern mit Bewegungen und Gesten, die dem Brabbeln und Plappern anderer Kinder entspricht, die Gebärdensprache lernen.

Forscher wissen schon lange, dass Babys auch auf Gebärdensprache brabbeln

Für diverse TikTok-User ist diese Erkenntnis jedoch völlig neu. Umso begeisterter sind sie von dem zuckersüßen Video, das eine junge Familie auf ihrem TikTok-Kanal namens "Oursignedworld" hochgeladen hat. Eindrücke davon kannst du in unserem Video entdecken.

Obwohl die Mutter und die kleine Madison zwar nicht gehörlos sind, kommuniziert die Familie bevorzugt auf Gebärdensprache, da diese allen dreien zugänglich ist.

Und dass das auch für das Baby der Familie gilt, beweisen sie regelmäßig in ihren TikTok-Videos, in denen die Kleine alle Stationen der Sprachentwicklung durchläuft, die auch bei gesprochener Sprache die Regel sind.

@oursignedworld

If this isn’t the cutest thing, idk what is 🥰 #aslbabble#babyasl#babysign#babytalk#babybabble#cutestbaby#signlanguage#asl#coda#sign

♬ original sound - user3238734155007

Kleine Madison sorgt auf TikTok für Begeisterungsstürme

Dazu gehört, die Sprache von den Eltern vorgemacht zu bekommen, was diese seit Anbeginn tun. Statt zu lallen und ihre Stimme auszuprobieren, betrachtet die kleine Madison in einem Video lange und fasziniert ihre Hand.

Und ein anderer Clip beweist beim morgendlichen Kuschelritual mit Papa, dass Madison sogar in Zeichensprache brabbelt. Als ihr Vater die Kleine fragt, wie sie geschlafen und ob sie ihn nachts vermisst habe, antwortet sie mit brabbelnden Handbewegungen. Besonders dieses Video scheint wahre Begeisterungsstürme auszulösen.

So haben bereits mehr als elf Millionen User den Clip angeklickt, und viele äußern in den Kommentaren ihr Erstaunen darüber, dass Babys das für sie typische Brabbeln auch in Gebärdensprache machen.

Madison wächst übrigens zweisprachig auf: So wird in weiteren Videos ersichtlich, dass ihre Mutter auch auf Englisch mit ihr spricht. Es gibt sogar Aufnahmen der Kleinen, wie sie gleichzeitig mit Stimme und Händen brabbelt - Zucker-Alarm vorprogrammiert!

Auch diese Nachbarn haben eine herzerwärmende Überraschung für ein gehörloses Kleinkind, als sie alle plötzlich Gebärdensprache lernen, um mit dem Kind kommunizieren zu können.


Mehr