GNTM-Theresia bekommt Nachwuchs: „Wir haben uns endlich für dieses kleine Wesen entschieden“

GNTM-Theresia bekommt Nachwuchs: „Wir haben uns endlich für dieses kleine Wesen entschieden“

Theresia Fischer ist dieses Jahr der klare Publikumsliebling bei Germany's Next Topmodel. Zwar kommt sich nicht unter die ersten Drei, doch dafür schwebt sie privat im Glück. Nach der Hochzeit mit ihrem Thomas bekommen sie nun auch Nachwuchs.

Die diesjährige Staffel von Germany's Next Topmodel hat Theresia zwar nicht für sich entscheiden können, dafür hat sie aber die Herzen der Zuschauer für sich gewonnen. Und auch privat läuft alles rund bei der 27-Jährigen, die diesen Sommer bei Promi Big Brother eine weitere Seite von sich zeigen konnte. Nach der Hochzeit mit ihrem Thomas gibt es endlich Familienzuwachs bei den Frischvermählten.

Theresia und Thomas im Glück

Nach der Traumhochzeit diesen Sommer schweben Theresia und ihr 27 Jahre älterer Mann Thomas immer noch im siebten Himmel. Nun vollendet ein süßes kleines Wesen das Glück des Paares. Allerdings handelt es sich nicht um ein Baby, sondern um einen flauschigen Vierbeiner.

"Nach reichlicher Überlegung, haben wir uns endlich für dieses kleine süße Wesen entschieden", schreibt das Model auf ihrem Instagram-Account. Sie spricht von einer "wundervollen Bereicherung in unserem Leben" und einem "tollen Gefühl von Mama-light-sein."

Eine knuffige Hundedame

Die putzige Zwergspitz-Dame hört auf den Namen Klopsi, wie Thomas auf seinem Instagram-Account verrät. Die Fans des Paares sind ganz aus dem Häuschen über die knuffige Hundedame, die von nun an im Hause Behrend bestimmt für einigen Trubel sorgen wird.

Da bleibt nur noch die Frage, ob sich Klopsi auch mit Theresias Murmeltier Herbert auskommen wird. Das Model gibt aber gleich Entwarnung: "Herbert versteht sich übrigens auch prächtig mit unserer kleinen Zuckerschnute." Da sind ihre Fans bestimmt beruhigt. Im Video könnt ihr euch den süßen Klopsi selbst anschauen!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen