Thomas Gottschalks Osteuropäer-Witz auf Twitter sorgt für Diskussionen

Thomas Gottschalk hat zu allem eine Meinung und eckt damit auch oft an. Kürzlich äußerte er sich kritisch zur Einführung eines muslimischen Feiertags in Deutschland, jetzt sorgte er mit einem als Witz gemeinten Tweet für Diskussionen.

Ende Januar wurde Gottschalk noch beim Fernsehpreis in Köln für sein Lebenswerk gelobt - und auch sein Twitter-Account (@herbstblond) war bisher rein wie eine weiße Weste. Bis jetzt - der bisher beliebte TV-Moderator riss nämlich einen geschmacklosen Witz und erntete dafür einen Shitstorm.

Was war passiert?

Gottschalk hatte am Samstag seinen mehr als 100.000 Twitter-Followern verkündet, dass seine DNA nun endlich entschlüsselt wurde. Auf einer eigens angefertigten Grafik, die er angehängt hatte, stand, dass er zu 52,2 Prozent ein Osteuropäer, zu 45,1 Prozent ein Nord- und Westeuropäer, zu 1,9 Prozent ein Nordafrikaner und zu 0,8 Prozent ein Nigerianer sei.

Dazu kommentierte der Entertainer: „Afrika war ja klar. Aber über 50% Prozent Osteuropäer! Deswegen hab ich als Kind so geklaut.“

Ein Spruch, der zwar 1300 Likes von seinen Fans bekam, aber auch massiv Kritik und Häme. Unter dem Tweet entbrannte eine hitzige Diskussion. Die einen werfen dem Entertainer Rassismus vor, andere verstehen nicht, dass man nicht mal mehr Witze über Nicht-Deutsche machen dürfe.

Androhung von Gewalt

Gottschalk selbst hatte nicht auf die entstandene Diskussion geantwortet, wohl aber die Berliner Autorin Else Buschheuer, die seinen Twitter Account mitbetreut:

Skinny Jeans gefährden die Gesundheit
Auch interessant
Skinny Jeans gefährden die Gesundheit

„wortmeldung als @herbstblond administratorin: 22 mal wurde sein DNA-tweet an twitter gemeldet. ich hab 2 leute gesperrt, die ihm dafür gewalt androhen oder dazu aufrufen. habt ihr eigentlich noch alle latten am zaun? soll man für einen witz wieder in den knast wie zu ddr-zeiten?“

Da kann man nur hoffen, dass es Gottschalk bald wieder zu positiven Schlagzeilen bringt, karrieretechnisch hatte er in letzter Zeit eher weniger zu lachen.

Von der Redaktion
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen