Frau färbt sich vor laufender Kamera die Haare: Doch dann geht etwas furchtbar schief!

Frau färbt sich vor laufender Kamera die Haare: Doch dann geht etwas furchtbar schief!

Die 18-jährige Influencerin Lori Faith liebt ihre Haare und das am liebsten bunt. Sie trägt sie ständig unterschiedlich und fällt mit ihrer quietschbunten Mähne gerne auf. Doch bei einem Livestream auf Instagram geht etwas extrem schief.

So schnell kann es gehen: Von voller Haarpracht zu einem kahlen Kopf. Die Influencerin Lori Faith ist bekannt für ihre verrückten Frisuren, mit denen sie New York unsicher macht.

Am liebten trägt sie bunte Haare und das ständig mit neuer Farbe. Dass das irgendwann den Haaren zu viel wird, müsste mittlerweile allen bekannt sein... Außer anscheinend Lori Faith.

Die 18-Jährige filmt sich gerade beim Haarefärben und das live auf Instagram. Während sie beim Livestream ihre Haare mit Bleichmittel behandelt, hält sie plötzlich ganze Haarbüschel in ihren Händen.

Unerwartete Frisur

Auch interessant
Beauty-Hacks: Damit erleichtert ihr euch euren Alltag

Was ist passiert? Der Kontakt des Bleichmittels mit dem Glätteisen auf ihren bereits beschädigten Haaren dürfte wohl zu viel gewesen sein. Die Folge ist eine unerwartete Frisur - Lori Faith hat zum ersten Mal in ihrem Leben eine Glatze und keine Haare mehr zum Experimentieren.

Zuerst ist der Schock groß. Die bleibt jedoch positiv und lässt den Kopf nicht hängen - sie rockt de neuen Glatzenlook und geht auch ohne Mütze auf die Straße. Ihre Fans sind begeistert, geben ihr die nötige Unterstützung, die sie braucht, um sich vollends wohl mit ihrem neuen Look zu fühlen. 

Obwohl die junge Frau ihre Haare liebt und wie davon besessen ist, sie immer wieder neu zu stylen, gefällt ihr doch auch die neue "Frisur". Notgedrungen muss sie jetzt ihren Haaren eine Pause von der Färberei gönnen-  ihre Kopfhaut wird es ihr danken...

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen