Was bringt Kokosöl für die Haare?

Was bringt Kokosöl für die Haare?

Braucht ihr eine Intensivkur für eure geschwächten Haare? Da kann euch Kokosöl helfen. Richtig gehört, Kokosöl für die Haare ist ein echter Geheimtipp. OhMyMag verrät euch, was dahinter steckt.

Kokosöl und seine Eigenschaften

Kokosöl wird durch Kaltpresse (wie auch beispielsweise Olivenöl) vom Fleisch der Kokosnuss gewonnen. So bleiben all seine guten Eigenschaften erhalten.

Das Öl ist reich an Fettsäuren, Laurinsäure und Myristinsäure, deswegen wird es oft in der Kosmetik für die Haut und Haarpflege verwendet. Mit seinem leckeren Geruch und seinen regenerierenden Eigenschaften verpasst es den Haaren sozusagen ein neues Leben und bringt Glanz zurück.

Auch interessant
Ein Wundermittel gegen den Haarausfall

Die Zusammensetzung der Proteine im Kokosöl ähnelt sehr derer in den Haaren. Daher sorgt es für tiefgehende Reichhaltigkeit, Sanftheit und Vitalität. Verwendet man es als Haarmaske vor dem Waschen oder als Mittel, das über Nacht in den Haaren bleibt, bringt es den Glanz in die Haare zurück.

Anti-Aging-Mittel Kokosöl

Dank der darin konzentriert enthaltenden Vitamine A und C, ist Kokosöl ein hervorragendes Anti-Aging-Produkt, sowohl für die Haut als auch für die Haare. Bei regelmäßigem Anwenden verbessert es sichtbar die Haarstruktur.

Voll mit Antioxidanten und Antiradikalen, schützt es vor der Außeneinwirkung durch Umweltverschmutzung oder Sonneneinstrahlung, was bekanntlich zu vorzeitiger Alterung der Hautzellen und der Haarzellen führen kann.

Kokosöl hilft beim Kämmen

Vorbei ist die Zeit von strohigem Haar. Dank Kokosöl macht Haare kämmen wieder Spaß, denn es geht viel leichter. Ob super glattes Haar oder wunderschöne große Locken: Kokosöl macht haarekämmen ohne große Anstrengung und Komplikation möglich!  

Weitere gute Eigenschaften von Kokosöl

Kokosöl sorgt nicht nur für eine strahlende Haarpracht, sondern hilft auch gegen zahlreiche Probleme, die mit einer trockenen Kopfhaut zusammenhängen können. 

Benutzt man das Öl als eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske, hilft es gleichzeitig auch gegen Schuppen (was eine Abschuppung der trockenen Kopfhaut ist), es beruhigt Juckreiz und kann sogar Kindern bei Lausproblemen helfen (das Öl erstickt die Tierchen). Wie wir schon sagten, ein wahres Wundermittel!

• Sophie Kausch
Weiterlesen