Dieses italienische Dorf verkauft Häuser für nur einen Euro!

Du wolltest schon immer ein Ferienhaus im malerischen Italien haben? Dann hast du jetzt die Chance dazu! In einem kleinen Dorf namens Ollolai auf Sardinien werden wunderschöne Häuschen zum Verkauf angeboten - und das für nur einen Euro! Klar, dass es da einen kleinen Haken geben muss...

Dieses italienische Dorf verkauft Häuser für nur einen Euro!
Weiterlesen
Weiterlesen

Denn auch wenn die romantischen Steinhäuser inmitten der felsigen Hochebene von Barbagia im Rahmen einer Aktion wirklich nur einen Euro kosten, musst du dich auf größere Ausgaben einstellen. Die Gebäude sind allesamt stark renovierungsbedürftig - und die Bauarbeiten müssen innerhalb von drei Jahren beendet werden!

Das ungewöhnliche Projekt hat der Bürgermeister von Ollolai, Efisio Arbau, gestartet, um gegen Landflucht anzukämpfen. „Unser Dorf hat prähistorischen Ursprung. Mit meiner Kampagne möchte ich unsere Traditionen retten, bevor sie in Vergessenheit geraten. Wir waren immer ein kämpferisches Volk und wir wehren uns dagegen, dass unsere Stadt ausstirbt“, erklärte Arbau dem CNN. Mit den Investitionen hofft der Bürgermeister, die alten Häuser könnten ihre wahre Schönheit wieder entfalten.

Die Bauarbeiten könnten sich pro Gebäude allerdings auf bis zu 30.000 Euro belaufen. Doch keine Panik! Örtliche Firmen und Einrichtungen beteiligen sich mit Förderungen, die bis zu 60 Prozent der Renovierungskosten decken können. Dein Interesse ist geweckt? Du willst ein altes Haus in etwas Wunderschönes verwandeln? Dann solltest du dich beeilen, denn der Bürgermeister von Ollolai erklärt, er habe für die 200 zum Verkauf stehenden Häuser schon etwa hundert Anfragen bekommen!