Fünf Dinge, die du niemals mit deiner Waschmaschine machen solltest

Fünf Dinge, die du niemals mit deiner Waschmaschine machen solltest

Man muss gestehen, die Waschmaschine erleichtert uns den Alltag um einiges. Doch benutzen wir sie auch wirklich so, wie man sie benutzen sollte? Hier sind einige Fehler, die man auf jeden Fall vermeiden sollte, wenn man die Waschmaschine lange am Leben halten will. 

Die Waschmaschine nicht reinigen

Fehler Nummer eins besteht darin, die Pflege der Waschmaschine zu vernachlässigen. Oft wird vergessen, dass das Gerät, das uns - wie wir eingestehen müssen - unser Leben um ein Wesentliches erleichtert, auch gereinigt werden muss. Empfohlen wird, die Waschmaschine einmal im Monat mit etwas Essig zu desinfizieren, mit Natron die Rückstände zu entfernen und sie schließlich mit etwas Seifenwasser sauber zu machen.

Die Waschmaschinentür niemals offen lassen

Auch interessant
Spannbettlaken falten - die perfekte Technik

Du schließt die Waschmaschinentür meist gleich, nachdem du deine Wäsche entnommen hast? Das ist ein Fehler! Lass die Tür nach dem Waschgang immer eine gewisse Zeit noch geöffnet, damit keine Feuchtigkeit zurückbleibt, die die Entwicklung von Bakterien und Schimmel fördern könnte.

Die Taschen nicht leeren

Vermeide Schäden an deiner Waschmaschine, indem du die Taschen deiner Kleider vor dem Waschen leerst. Papiertaschentücher können Rückstände hinterlassen oder dafür sorgen, dass die Kleidung ihre Farbe verliert. Reißverschlüsse an den Hosen sollten vor dem Waschen zugemacht werden, da sie sonst beschädigt werden könnten.

Flecken nicht im Voraus entfernen

Beim ersten Waschgang werden nicht immer alle Flecken entfernt. Stattdessen können sich die Flecken in Kombination mit der Hitze im Stoff eher festsetzen. Wenn man sichergehen will, dass das Kleidungsstück sauber aus der Maschine kommt, ohne Rückstände von Tomatensoße, Gras- oder Rotweinflecken, wird empfohlen, einen Fleckenentferner auf die betroffene Stelle aufzutragen, bevor die Wäsche in die Waschmaschine gegeben wird.

Die Waschmaschine zu voll füllen

Je voller die Waschmaschine beladen wird, desto weniger Kleidungsstücke werden vollkommen gereinigt bzw. riechen frisch. Deshalb wird empfohlen, nicht zu viele Kleidungsstücke in die Wäschetrommel zu geben.

• Sophie Kausch
Weiterlesen