Das ultimative Geheimnis: So bekommst du schöne Haut

Das ultimative Geheimnis: So bekommst du schöne Haut

Schluss mit Gesichtscremes und anderen Hautpflegeprodukten, die ein halbes Vermögen kosten. Das Geheimnis für wirklich schöne Haut verraten wir euch hier! 

Die Gesichtshaut ist sehr empfindlich, und Müdigkeitserscheinungen sieht man ihr sofort an. Schlaf hilft euch dabei dunkle Ringe und Säcke unter den Augen und sogar Fältchen zu verringern. Aber wie ist das möglich?

Schlaf regeneriert 

Auch interessant
Wenn du in diesem Bereich Pickel ausdrückst, kann das schwere Folgen haben!

Schlaf fördert die Mikrozirkulationen des Bluts, vor allem unter den Augen. Außerdem unterstützt er das Wachstum von Hormonen, die die Haut über Nacht regenerieren und schneller heilen lassen.

Umgekehrt führt Schlafmangel folglich zu schlaffer Haut und macht das Gewebe gleichzeitig weniger elastisch. Ganz logisch also...

Schlaflose Nächte

Es ist bewiesen, dass wenn man (vor allem Frauen) weniger als fünf Stunden pro Nacht schläft, die Haut 30% länger braucht, um ihre Schutzschicht zu regenerieren. Für eine gute Haut sollte man daher pro Nacht zwischen sieben und neun Stunden schlafen.

Hinzukommt, dass Schlafmangel auch die Produktion des Stresshormons Cortisol fördert. Dieses beschädigt die in der Haut vorkommenden Kollagene und regt die Talgproduktion an. Talg lässt die Haut glänzen und erweitert die Poren... Also alles, was wir nicht wollen! In unserem Video erfahrt ihr mehr zu dem Wundermittel Schönheitsschlaf!

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen