Heidi Klums größte Angst: In bestimmter Situation muss sie jedes Mal weinen

Heidi Klums größte Angst: In bestimmter Situation muss sie jedes Mal weinen

Heidi Klum gilt eigentlich als taffe Geschäftsfrau - doch bei einer Sache muss sogar sie immer wieder weinen, und das kommt häufiger vor, als gedacht...

Heidi Klum ist eigentlich eine taffe Frau, als Model und Geschäftsfrau weiß sie mit der Presse nur allzu gut umzugehen. Doch tief in ihr drin ist sie ein Mensch wie wir alle und verrät jetzt in einem Interview eine ihrer größten Ängste - und was das ist, hätten selbst treuste Fans nicht von der Model-Mutti erwartet, wie das ok-magazin berichtet.

Heidi verrät intime Details  

Auch interessant
Michael Jackson: Das ist aus Bubbles, dem Schimpansen des Sängers, geworden

In einem Interview mit der U.S. InTouch zeigt sich Heidi kürzlich total offen, plaudert ungehemmt darüber, worauf sie steht, auf wen sie abfährt UND was eine ihrer größten Ängste ist. Am liebsten würde Heidi demnach immer nackt in der Sonne brutzeln, wie sie sagt: "Wenn es irgendwo eine geheime Insel oder Strand geben würde, wo niemand wäre, dann würde ich dort nackt schwimmen oder mich sonnen." Auch aus ihrem "Celebrity-Crush" macht die 45-Jährige kein Geheimnis und verrät, dass sie bei Schauspieler Joaquin Phoenix weiche Knie bekommt. 

DAS ist Heidis größte Angst  

Heidi führt ein Leben als Jetsetterin, muss in ihrem Job immer mal von hier nach dort fliegen und nicht selten auch mal quer um den halben Globus. Doch genau davor hat die Model-Mutti überraschenderweise einen wahren Horror, wie sie in dem Interview gesteht: "Ich habe Angst vorm Fliegen. Wenn ich im Flugzeug sitze, muss ich jedes Mal anfangen zu weinen." Und weiter: "Ich presse dann den Ruf-Knopf und frage die Stewardess, ob sie sich neben mich setzen kann. Oder wenn kein Platz frei ist, frage ich, ob ich mit ihnen in der Küche sitzen darf."

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen