Désirée Nick verteidigt Helene Fischers Outfit und nennt ZDF-Moderatorin “spießige Kuh”

Désirée Nick verteidigt Helene Fischers Outfit und nennt ZDF-Moderatorin “spießige Kuh”

Das ZDF strahlt vor Kurzem ein Helene-Fischer-Konzert vom letzten Jahr aus. Die Sängerin zeigt sich dabei in einem knappen Latex-Outfit, für das sie von ZDF-Moderatorin Maja Weber harsche Kritik einstecken muss. Deutsche Promis springen aber für Helene in die Bresche.

Helene Fischers Look begeistert ihre Fans immer wieder, sorgt bei manchen aber auch nur für Kopfschütteln. Jetzt muss sie sich sogar mit Kritik auseinandersetzen, die jemand ausspricht, der für ihren Haussender arbeitet.

Outfit erinnert an Prostitution

ZDF-Nachrichtenmoderatorin Maja Weber gefällt das knappe Outfit, in dem sich Helene Fischer ihren Fans im letzten Jahr in Hamburg präsentiert, so gar nicht. AufTwitter wettert sie:

"Ihr Outfit stellt die Käuflichkeit von Frauen dar. Und suggeriert jungen Frauen, dass es ,wow‘ ist. Prostitution ist nicht wow und ihre Insignien sind es auch nicht."

Des Weiteren schreibt sie:

"Ihr Outfit stellt die Käuflichkeit von Frauen dar. Und suggeriert jungen Frauen, dass es ,wow‘ ist. Prostitution ist nicht wow und ihre Insignien sind es auch nicht."

Beim ZDF ist man über die Äußerungen der Moderatorin nicht sehr glücklich und betont, wie stolz man auf die Sängerin und ihren Erfolg sei. Auch deutsche Promis mischen sich in die Diskussion mit ein und stellen sich auf Helenes Seite. Vor allem Désiree Nick findet, wie so oft, klare Worte.

Unverständnis bei den Promis

Die meisten deutschen Stars können die Kritik an der Sängerin nicht verstehen und verteidigen sie. Désirée Nick sagt der Bild gegenüber: "Spießige Kuh! Maja Weber soll mal in den Ring der Nibelungen nach Bayreuth gehen, wenn sie sich über Kostüme von der Meile aufregen will. Auf jeder Opernbühne ist inzwischen Leder und Latex zum Klassiker geworden, dazu der Chor barbusig."

Auch interessant
Dürfen Mütter sexy sein? Ehemalige GNTM-Kandidatin findet klare Worte

Auch Schauspielerin Simone Thomalla findet, dass Helene solche gewagten Outfits durchaus tragen kann und auch sollte: "Helene ist ein Gesamtkunstwerk und hat neben ihrem Gesang einen Körper, wo jeder Muskel definiert, jedes Körperteil trainiert ist! Sie schaut immer ästhetisch aus und kann sich deshalb auch durchaus dieses heiße Latex-Outfit leisten."

Also Helene: Merkwürdige Kommentare einfach ignorieren. Darin sollte sie nach ihrer bereits langen Karriere geübt sein, denn auch Psychologen machen mit ihrer Meinung über die Sängern nicht Halt.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen