Ventilatoren können bei Senioren Herz-Kreislauf-Probleme verursachen
Ventilatoren können bei Senioren Herz-Kreislauf-Probleme verursachen
Weiterlesen

Ventilatoren können bei Senioren Herz-Kreislauf-Probleme verursachen

Wenn es im Sommer so richtig heiß ist, verschaffen wir uns gern Erleichterung, indem wir einen Ventilator im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer einschalten. Doch da ist Vorsicht geboten! Gemäß einer wissenschaftlichen Studie könnte sich dieser Reflex für ältere Menschen als gefährlich erweisen und Herz-Kreislauf-Probleme auslösen...

Im Sommer, wenn es draußen heiß ist, schalten wir schon gerne einmal den Ventilator ein. Diese Reaktion haben viele!

Denn wenn die Temperaturen steigen, kommt uns so ein kühler Luftzug gerade recht…

Doch den Ergebnissen einer amerikanischen Studie nach, sollen Ventilatoren bei älteren Menschen Herz-Kreislauf –Probleme verursachen können. Grund dafür ist das Schwitzen.

Tatsächlich wirkt ein Ventilator bei jüngeren Menschen erfrischend, weil er den Schweiß verdunstet.

Bei älteren Menschen, die weniger schwitzen, kann dieser Luftzug dagegen die Körpertemperatur noch erhöhen und damit auch den Herzrhythmus beschleunigen.

Es ist daher ratsam, den Ventilator nicht auf die Person selbst zu richten, vor allem bei Nacht, und gegebenenfalls lieber einen Luftbefeuchter zu verwenden.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen