Phantom im Hotelzimmer: Unerklärliches Video mit Schatten aufgetaucht
Phantom im Hotelzimmer: Unerklärliches Video mit Schatten aufgetaucht
Weiterlesen

Phantom im Hotelzimmer: Unerklärliches Video mit Schatten aufgetaucht

Spukgeschichten sind nichts Ungewöhnliches. Die einen tun sie mit rationalen Erklärungen ab, die anderen sind überzeugt davon, dass etwas Übernatürliches dahinter steckt. Die beiden Amerikanerinnen Danielle Hyde und Savanna Brown haben erst vor kurzem selbst eine solche Erfahrung gemacht und ungewollt eine Spukerscheinung gefilmt. Zum Gänsehautkriegen!

Zwei Frauen waren auf einer Hotelbesichtigung, als sie das Unerklärliche filmten. Erst später, als sie sich das Video zu Hause anschauten, fiel ihnen auf, was sie da eigentlich gefilmt hatten.

Auf dem auf Snapchat geposteten Video ist ganz deutlich der Schatten einer weiblichen Person mit einem Kleid aus einer anderen Epoche zu erkennen. Die gespenstische Gestalt huscht im Flur vorbei. Nach Meinung der beiden Touristinnen handelt es sich dabei um ein junges Zimmermädchen, das einst hier gelebt und gearbeitet hat und bei Brand des Hotels 1798 ums Leben gekommen ist.

Danielle hat ausgesagt: „Das Tyron Palace Hotel ist bekannt dafür, dass es hier spukt. Es gab hier 1798 einen Brand, der im Wohntrakt der Bediensteten begann. Es war als würde sie Gestalt annehmen. Der Schatten war ein bisschen verschwommen. Die Farbe ihrer Haare war beispielsweise nicht zu erkennen.“

Von der Redaktion
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen