Dieser Golden Retriever bewahrt ein Mini-Pferd vor der Einschläferung
Dieser Golden Retriever bewahrt ein Mini-Pferd vor der Einschläferung
Weiterlesen

Dieser Golden Retriever bewahrt ein Mini-Pferd vor der Einschläferung

Diese ungewöhnliche Freundschaft ist tierisch berührend! Es ist die Geschichte von Golden Retriever-Hündin Molly und dem Mini-Pferd Sammy. Aufgrund seines schlimmen Zustands soll Sammy eingeschläfert werden, doch die heldenhafte Hündin kann das Schlimmste gerade noch verhindern.

Die Golden Retriever-Dame Molly und das Mini-Pferd Sammy verbindet eine ungewöhnliche und gleichzeitig wunderschöne Geschichte. Alles beginnt, als Sammy schwer verwahrlost und komplett abgemagert in North Carolina in den USA aufgefunden wird. Leider lassen Besitzer immer wieder ihre Tiere nahezu verhungern, wie der Fall von Charlotte McPherson kürzlich zeigte. Auch in Frankreich wurden erst im Juli elf Pferde vor dem Hungertod gerettet.

Dem Mini-Pferd Sammy fällt es nach seiner Rettung schwer, sich eigenständig auf den Beinen zu halten. Auf seinem nur noch aus Haut und Knochen bestehenden Körper ist jede Rippe einzeln zu sehen. Dabei gehört das amerikanische Miniaturpferd zu den schönsten Pferderassen der Welt. Um Sammy aber steht es sogar so schlimm, dass er eingeschläfert werden soll.

Bedingungslose Liebe und Spenden retten das Pferd

Doch die Tierschützer der Organisation „CERA“ und Hündin Molly wollen Sammy nicht einfach so aufgeben. Der Golden Retriever freundet sich mit dem Mini-Pferd an und steht ihm Tag und Nacht zur Seite. Die Hündin schenkt ihm so viel Liebe, dass die Lebensgeister von Sammy neu erwachen. Seitdem wird das Mini-Pferd mithilfe von Tierschützern, Tierärzten und natürlich Molly gründlich aufgepäppelt. Was dem Tier jetzt noch dringend fehlt, ist eine Zahnbehandlung. Doch auch hier zeigt die Organisation vollen Einsatz und sammelt für diese sowie weitere Behandlungen Spenden im Internet. Vor Ort wird Sammy mit allem an Liebe und Fürsorge versorgt, was sich ein Mini-Pferd nur wünschen kann. Molly steht ihrem Freund bei und lässt ihn keine Minute aus den Augen - das ist wahre Freundschaft! Die Organisation hofft nun, dass genügend Gelder zusammenkommen, damit die rührende Geschichte von Sammy und Molly noch lange weitergeschrieben werden kann.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen