Frau rettet 100 Hunde vor Schlachtung.
Frau rettet 100 Hunde vor Schlachtung.
Weiterlesen

Frau rettet 100 Hunde vor Schlachtung.

Jedes Jahr zur Sommersonnenwende werden Tausende Hunde und Katzen beim Yulin Festival im Süden Chinas geschlachtet. Sie sind dazu bestimmt, getötet, verkauft und verschlungen zu werden und werden somit zur Zielscheibe menschlicher Schonungslosigkeit. Trotz allem kommt es vor, dass sich das Schicksal einiger weniger Tiere wendet. Militante Gegner des Festivals, Verbände oder sozial engagierte Menschen mit großem Herzen, wie Yang Xiaoyun, verhindern, dass sie auf dem Teller landen.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen