Sein Welpe wird geschlagen - das kann dieser Hundevater nicht mitansehen

Sein Welpe wird geschlagen - das kann dieser Hundevater nicht mitansehen

Weil sich der kleine Welpe daneben benommen hat, wird er von seinem Besitzer bestraft. Das kann der Hundevater nicht auf sich sitzen lassen.

Hundeeltern kümmern sich ganz rührend um ihren Nachwuchs, so wie diese stolzen Hundemamas. Sie helfen süßen kleinen Fellknäuel in gefährlichen Situationen und im Alltag. Doch auch Hundepapas setzen sich für ihren Nachwuchs ein!

Strafe muss sein

Dieser kleine Welpe wird von seinem Besitzer bestraft, weil er sich danebenbenommen hat. Weil er eine Dose zerbissen hat, muss er nun Prügel spüren. Der Hundebesitzer lässt ihn Männchen machen und schlägt ihn auf den Allerwertesten. Glücklicherweise nur zum Spaß und überhaupt nicht fest! 

Auch interessant
Forschung offenbart: Ein Hund weiß ganz genau, wenn ein Mensch böse ist

Papa geht dazwischen

Der Hundepapa lässt sich das aber nicht gefallen! Er geht dazwischen und will dem Besitzer seinen Stock aus der Hand reißen. Allerdings ist nicht ganz sicher, ob er wirklich seinen Sohn beschützen oder lediglich mit dem Stock spielen will ... Eine kuriose Situation, die auf den ersten Blick gefährlich, dann aber schnell sehr lustig wirkt!

• Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen