Sie begeht einen fatalen Fehler und verliert ihren Hund. Jetzt warnt sie die Öffentlichkeit!

Auf unsere geliebten Tiere lauern überall Gefahren, derer wir uns oft gar nicht bewusst sind. Als Christina Young die Gefahr bemerkte, war es für ihren Welpen schon zu spät.

Sie begeht einen fatalen Fehler und verliert ihren Hund. Jetzt warnt sie die Öffentlichkeit!
Weiterlesen
Weiterlesen

Zusätzlich zu Gefahren wie Viren und anderen Faktoren, die wir nicht kontrollieren können und die täglich für unsere Haustiere gefährlich werden können, gibt es aber auch Gefahren bei uns zu Hause, die für unsere Hunde tödlich enden können und die wir hätten vermeiden können. Das Schlimmste daran ist, dass Hundebesitzer sich der Gefahren oftmals nicht bewusst sind.

Damit in Zukunft so etwas nicht mehr passiert und den Hundebesitzern nicht der gleiche fatale Fehler passiert, teilt Christina Young die Geschichte über den tragischen Tod ihres Hundes in den sozialen Netzwerken. An dieser Todesursache sterben Hunde öfter, als man vielleicht zu denken vermag: 3 bis 5 Hunde, vor allem Welpen, kommen jede Woche auf diese Weise hierzulande zu Tode.