Sie machen sich einen schönen Tag im Garten und tun ihren Hunden dabei Unerhörtes an!

Die amerikanische Familie feiert ausgelassen eine Grillparty im Garten. Doch Tierfreunde sind empört, als sie sehen, dass die Vierbeiner komplett vernachlässigt wurden.

Sie machen sich einen schönen Tag im Garten und tun ihren Hunden dabei Unerhörtes an!
Weiterlesen
Weiterlesen

In New York haben Tierschützer eine grausame Szene vorgefunden. Eine Familie war gerade dabei ausgelassen im Garten zu grillen, während mehrere ihrer Hunde am verhungern waren!

Glücklicherweise wurden die armen Vierbeiner sofort in Gewahrsam genommen. Ihre Halterin wurde wegen Tierquälerei verurteilt. Es bleibt zu hoffen, dass die Hunde gut behandelt werden und wieder Vertrauen zu Menschen aufbauen können.

Mehr zum Thema gequälte Hunde:

Tierschützer empört über Filmdreh mit Hund

Hunde-Wettkampf in Mexiko sorgt für Entsetzen

Tierarzt kann es nicht fassen, als er die Pfote eines Welpen untersucht