Sie sollen ihren Hund einschläfern lassen, doch dann verändert eine seltsame Entdeckung alles!
Sie sollen ihren Hund einschläfern lassen, doch dann verändert eine seltsame Entdeckung alles!
Weiterlesen

Sie sollen ihren Hund einschläfern lassen, doch dann verändert eine seltsame Entdeckung alles!

Ollie, ein 10 Jahre alter Sheltie, war am Hinterlauf gelähmt. Seine Besitzer beschlossen daher, ihn einzuschläfern, damit er nicht mehr leiden muss. Aber bevor er ihn einschläferte, fand der Tierarzt etwas Seltsames hinter den Ohren des Hundes. Es waren Zecken. Es ist sehr selten, dass diese Parasiten zu Lähmungen führen, aber genau das war der Fall. Ollie wurde komplett rasiert, damit man ihm alle Zecken am Körper entfernen konnte. 10 Tage später war er wieder auf den Beinen.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen