Wohin mit dem Haustier, während man im Urlaub ist?

Wohin mit dem Haustier, während man im Urlaub ist?

Ihr fahrt in den Urlaub, und wisst nicht, was ihr während dieser Zeit mit eurem Haustier machen sollt? Mit unseren Ratschlägen könnt ihr unbesorgt in den Urlaub fahren, denn für euren Liebling ist gesorgt!

Katzen, Hunde, Vögel oder kleine Nager... Eure Haustiere können euch häufig nicht in den Urlaub und an den Strand begleiten - vor allem eine bestimmte Hunderasse solltet ihr niemals mit ins Flugzeug nehmen! Während noch immer viele Menschen ihre Tiere vor dem Sommer aussetzen, gibt es unzählige Möglichkeiten, sie während der Ferien nicht alleine lassen zu müssen und in gute Hände zu geben.

Im Umfeld fragen

Die naheliegendste Möglichkeit ist, in eurem Umfeld zu fragen, ob jemand während eures Urlaubs auf euer Haustier aufpassen kann. Ihr könnt eure Freunde fragen, ob sie bei euch wohnen wollen, um auf euer Tier aufzupassen, oder alle eins bis zwei Tage vorbeizukommen oder sie, falls möglich, bei sich aufzunehmen.

Hierbei handelt es sich nicht nur um die persönlichste, sondern auch die kostengünstigste Lösung, denn ihr braucht einfach nur ein schönes Mitbringsel als Dankeschön und sie freuen sich bestimmt, wenn ihr dafür im Gegenzug das nächste Mal auf ihre Haustiere aufpasst.

Eine Tierpension

Diese Lösung ist natürlich deutlich teurer. Doch sie ist eine der sichersten. Habt ihr einen Platz für euren Liebling reserviert, passiert es auch garantiert nicht auf dem Weg zum Flughafen, dass euer Haustier auf einmal mit von der Partie ist und ihr nicht wisst, wohin damit.

Sucht eine Pension in eurer Nähe und reserviert schon rechtzeitig einen Platz, vor allem, wenn ihr im Sommer wegfahrt. So ist euer Haustier, während ihr im Urlaub seid, in professionellen Händen.

Haustiersitter

Auch interessant
Das erste Tier, das du siehst, verrät etwas über deine Persönlichkeit

Darüber hinaus gibt es auch Internetseiten und Apps, über die ihr Haustiersitter suchen könnt, die während eures Urlaubs auf eure Haustiere aufpassen, wie zum Beispiel PetBacker, Petsnflats oder Petsitting24.

Diese Möglichkeit ist günstiger als eine Pension. Und ihr habt die Sicherheit, dass für euer Tier rund um die Uhr von einem Tierliebhaber gesorgt wird.

Ansonsten könnt ihr euch auch für ein Reiseziel entscheiden, zu dem ihr euer Haustier mitnehmen könnt.

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen