Zu lieb für die Polizei: Polizeihunde werden gnadenlos ausgemustert

Zu lieb für die Polizei: Polizeihunde werden gnadenlos ausgemustert

Nicht alle Menschen eignen sich für eine berufliche Laufbahn bei der Polizei - und auch Vierbeiner müssen einen strengen Test durchlaufen, um für die Polizei arbeiten zu dürfen. Doch was passiert eigentlich mit den Hunden, die durchfallen? 

Die Aufnahmebedingungen für eine berufliche Laufbahn bei der Polizei sind hart: Unzählige Bewerber fallen durch. Auch den Polizeihunden bleibt dieses Schicksal mitunter nicht erspart - doch was passiert eigentlich mit den Tieren, die zu lieb für den Einsatz bei den Ordnungshütern sind?

Wesen ausschlaggebend für eine erfolgreiche Ausbildung 

Nicht alle Vierbeiner eignen sich für die strenge Ausbildung zum Polizeihund: Manche sind zu träge, andere zu lebhaft - es kann gut passieren, dass die Persönlichkeit eines Tieres schlicht nicht zu den harten Anforderungen des Trainingsprogramms passt. Wenn das der Fall ist, werden die Vierbeiner von der Ausbildung zum Polizeihund ausgeschlossen. Glücklicherweise gibt es jedoch einige Organisationen, die sich um das weitere Schicksal der ausgemusterten Spürnasen kümmern. 

Auch interessant
Diese Hunde und Katzen verweigern das Küsschen: Ihr werdet euch totlachen!

Organisationen bieten Adoptionsservice an 

Damit auf die Vierbeiner, die sich nicht für die Ausbildung zum Polizeihund qualifizieren konnten, dennoch ein schönes Leben wartet, gibt es einige Organisationen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, genau dafür zu sorgen. So haben sich manche darauf spezialisiert, sich um ältere Hunde zu kümmern, die ein ruhiges Zuhause benötigen, in dem sie ihre Rente in Geborgenheit genießen können. Wie die Bunte berichtet können Familien, die sich einen Deutsch Kurzhaar, einen Schäferhund, einen Labrador Retriever oder einen Belgier Malinois wünschen, in diesen Organisationen fündig werden. Die Organisationen verlangen für die Adoption der aussortierten Hunde nur einen geringen Aufpreis. 

• Sophie Kausch
Weiterlesen