Die teuersten Hunderassen der Welt

  • Die teuersten Hunderassen: Der Bearded Collie kostet 600-1000€. Er ist kinderlieb, geduldig und brav
  • Die teuersten Hunderassen: Der Cavalier King Charles Spaniel kostet 700-7000€. Er ist anhänglich, folgsam und lässt sich leicht erziehen
  • Die teuersten Hunderassen: Der Chihuahua kostet 1500-2000€. Er ist ein beliebter Stadthund und kam durch Paris Hilton in Mode
  • Die teuersten Hunderassen: Der Saluki (persischer Windhund) kann bis zu 1700€ kosten. Seine Rasse ist sehr alt und fand schon in orientalischen Gedichten Erwähnung
  • Die teuersten Hunderassen: Die Deutsche Dogge oder Dänische Dogge kann bis zu 1700€ kosten. Auch ihr Unterhalt ist sehr kostspielig, da sie sehr viel frisst

Es gibt Hunde, die sind teurer als andere, abhängig von Faktoren wie Zucht und Rasse. OhMyMag stellt dir die teuersten Hunderassen der Welt vor.

Beim Ansehen dieser zauberhaften Bildergalerie, solltest du deine Geldbörse besser gut verstecken! Denn bei dem ein oder anderen dieser Rassehunde könnte man schon schwach werden... und das würde ziemlich teuer!

Du liebst Hunde über alles? Hier haben wir für dich die schönsten Hunderassen zusammengestellt. Seid ihr mit unserer Auswahl einverstanden? 

Zoe Klaus
Bullterrier: Was du vor seiner Anschaffung wissen solltest

Bullterrier: Was du vor seiner Anschaffung wissen solltest


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen