Mann rettet Hund: 10 Monate später sieht der Husky ganz anders aus

Mann rettet Hund: 10 Monate später sieht der Husky ganz anders aus

Ein Mann aus Indonesien nimmt einen völlig abgemagerten, verwahrlosten Husky bei sich auf, und kümmert sich liebevoll um das Tier. Als er Monate später Fotos von dem selben Hund auf Facebook teilt, trauen viele ihren Augen kaum!

Rico Soegiarto ist ein Mann aus Indonesien, der wirklich eine Medaille verdient hat: Er fand einen Husky, völlig abgemagert und verwahrlost, auf einer Straße in Bali. Doch anstatt das Tier einfach seinem eigenen Schicksal zu überlassen, nahm Rico sich dessen an. Es brach ihm das Herz, das Tier so zu sehen, schreibt der Indonesier auf Facebook, also nahm er ihn mit nach Hause.

Völlige Hingabe führt zum Erfolg 

Monatelang pflegte Rico das Tier, kümmerte sich liebevoll und päppelte den Husky schließlich wieder auf. Stolz teilte der junge Mann Bilder auf Facebook und Instagram, um zu zeigen, wie prächtig sich der Hund entwickelt hat, seit sich Rico um ihn kümmert: Das abgemagerte Häufchen Elend von damals hat sich in einen gesunden, lebensfrohen Husky verwandelt, der nichts mehr mit seiner früheren Erscheinung gemeinsam hat. 

Auch interessant
Diese Häschen haben einen Auftrag: Beweisen, dass sie süßer sind als Katzenbabys

Viel Lob

Instagram-Nutzer sind ganz angetan von der guten Tat des Indonesiers, schwärmen in den Kommentaren in den höchsten Tönen: „Wer hätte gedacht, dass dieses Hündchen ein Husky ist, in dem schrecklichen Zustand, in dem es war.“ Ein anderer Nutzer fügt anerkennend hinzu: „Du hast wundervolle Arbeit geleistet. Seht euch sein kleines Gesicht an! Es braucht mehr Menschen wie dich auf dieser Welt.“

Ihr liebt Hund, Katze & Co.? Hier erfahrt ihr, warum ihr euer nächstes Haustier auf keinen Fall in einer Zoohandlung kaufen solltet 

Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen