Verletzter und traumatisierter Husky: Sein Chip im Ohr zeigt die traurige Wahrheit!

Verletzter und traumatisierter Husky: Sein Chip im Ohr zeigt die traurige Wahrheit!

In Kalifornien nimmt sich die Tierschutzorganisation Beagle Freedom Project eines verletzten Hundes in einem elenden Zustand an. Sein Schwanz wurde ihm abgeschnitten und er hat unzählige Wunden am Kopf. Beim Scannen seines Chips am Ohr entdecken seine Retter, dass er als Laborhund missbraucht worden ist! Ein Glück nur, dass sie ihn gefunden haben. Inzwischen hat er seine Lebensfreude wiedergefunden.

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen