Hygieneroutine: Diesen Körperbereich vergessen die meisten Leute zu waschen

Hygieneroutine: Diesen Körperbereich vergessen die meisten Leute zu waschen

Wenn es um Hygiene geht, hat jeder seine eigenen Prinzipien. Eine aktuelle Studie offenbart jetzt allerdings, dass viele Leute unter der Dusche einen bestimmten Körperbereich auslassen. Um welchen es sich wohl handelt?

Während Körperhygiene für die meisten Leute sehr wichtig ist, hat sie für andere weniger Priorität. Doch selbst die Leute, die sich regelmäßig duschen, vergessen oft eine bestimmte Körperstelle

Umfrage auf Twitter  

In einer Umfrage auf Twitter fragt Conor Arpwel@Arpwel die Internetnutzer, ob sie ihre Beine waschen. Während 80 % die Frage bejahen, gestehen 20 %, dass sie es für unwichtig halten, die Beine zu waschen.

Von den 800.000 Befragten geben 160.000 an, sich häufig unterhalb des Intimbereichs nicht zu waschen. Demnach lassen sie die Oberschenkel, Waden und die Füße unter der Dusche aus. Angewidert von diesem Ergebnis tun manche ihren Unmut in den sozialen Netzwerken kund.

Die Rechtfertigung kommt sofort  

Auch interessant
Duschen am Abend oder am Morgen: Das ist die perfekte Zeit, um zu duschen

Darauf erwidern die „Nicht-Wäscher" zu ihrer Verteidigung: „Meine Beine sind den ganzen Tag von meiner Hose geschützt. Ich verstehe nicht, wo das Problem ist," andere rechtfertigen sich damit, dass, wenn man den Oberkörper wäscht, der Unterkörper automatisch von dem herabfließenden Wasser mitgewaschen wird. Ihnen zufolge reicht das vollkommen aus, wenn man nicht extrem schmutzig ist.

Überrascht davon, welch ein Ausmaß seine Umfrage angenommen hat, nennt der junge Amerikaner die Debatte Wash Gate und erklärt: „Mir die Beine zu waschen, ist fester Bestandteil meiner Hygieneroutine, aber ich will auch nicht die Leute verurteilen, die sich nicht die Beine waschen. Ich wollte nur eine lustige und bedeutungslose Diskussion anregen."

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen